Ressortarchiv: Heidekreis

Einbrecher klauen Kettensägen aus Baumarkt

Einbrecher klauen Kettensägen aus Baumarkt

Walsrode - Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Sonnabend diverse Artikel aus einem Baumarkt in Walsrode gestohlen. Der Schaden wird auf rund 12.500 Euro geschätzt.
Einbrecher klauen Kettensägen aus Baumarkt
Heidekreis-Klinikum feiert zehn Jahre Palliativstation

Heidekreis-Klinikum feiert zehn Jahre Palliativstation

Walsrode - Die Mitarbeiter der Palliativstation Walsrode, bestehend aus in Palliativ Care ausgebildeten Krankenschwestern, Ärzten, Physiotherapeuten, Sozialarbeitern, Seelsorgern, Musik- und Maltherapeuten und Psychologen, freuen sich auf viele neugierige Besucher und geben Einblicke in die Angebote der Palliativstation.
Heidekreis-Klinikum feiert zehn Jahre Palliativstation
Betrunkener Autofahrer dank Wärmebildkamera überführt

Betrunkener Autofahrer dank Wärmebildkamera überführt

Walsrode/A7 - Dank Einsatzes einer Wärmebildkamera ist der Polizei auf der Autobahn 7 bei Walsrode ein betrunkener Autofahrer ins Netz gegangen. Der Mann wies am Sonntagmorgen 1,7 Promille auf, teilt die Polizei mit.
Betrunkener Autofahrer dank Wärmebildkamera überführt
Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß schwer verletzt

Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß schwer verletzt

Soltau - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Soltau schwer verletzt worden. Der Zusammenstoß mit einem Auto ereignete sich am Samstagmorgen auf der Kreisstraße 9 vor dem Heide Park, teilt die Polizei mit.
Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß schwer verletzt
Heide-Orte meistern Abzug britischer Soldaten besser als erwartet

Heide-Orte meistern Abzug britischer Soldaten besser als erwartet

Bad Fallingbostel/Bergen - Lange waren die britischen Truppen eine Stütze für die Lüneburger Heide. Mit ihrem Abzug wurden große Probleme befürchtet. Drei Jahre später aber ist der Wandel in Bergen und Bad Fallingbostel voll im Gange. Woher kommt das neue Leben in den Orten?
Heide-Orte meistern Abzug britischer Soldaten besser als erwartet
Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“

Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“

Bispingen - Von Carolin George. Vanessa Bokr kümmert sich in der Lüneburger Heide um Vierbeiner, mit denen die Besitzer oder Tierheime nicht mehr fertig werden. Sie warnt davor, Hunde zu vermenschlichen. Hätte die Expertin auch den Staffordshire-Mischling Chico aus Hannover aufgenommen?
Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“
Maßnahmen für mehr Sicherheit an A7-Baustelle

Maßnahmen für mehr Sicherheit an A7-Baustelle

Soltau - Aufgrund der erhöhten Unfallzahlen auf der A7 im Bereich der Baustelle Schwarmstedt gab es am Mittwochabend bei der Polizei in Soltau ein Gespräch, an dem Landrat Manfred Ostermann, Stefan Sengel, Leiter der Polizeiinspektion Heidekreis, Gisela Schütt, Leiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Verden, sowie die Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper, Dr. Karl-Ludwig von Danwitz und Sebastian Zinke teilgenommen haben.
Maßnahmen für mehr Sicherheit an A7-Baustelle
Böhmetalbahn weiht neuen Bahnsteig ein

Böhmetalbahn weiht neuen Bahnsteig ein

Altenboitzen - Die Böhmetalbahn wird am Dienstag, 1. Mai, einen völlig neu gestalteten Bahnsteig in Altenboitzen-Bahnhof einweihen. Zur Feier des Tages werden Getränke und Bratwurst angeboten. Carsten Recht: „Wir haben kräftig zugepackt. Ziel war es, den Bahnhof attraktiver zu gestalten. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Eisenbahnfans zu uns kommen.“ Für die fleißigen Mitarbeiter der Bahn ist es ein weiterer wichtiger Schritt in eine hoffnungsvolle Zukunft.
Böhmetalbahn weiht neuen Bahnsteig ein
Übergabe der neuen Dschungel-Lodges

Übergabe der neuen Dschungel-Lodges

Hodenhagen - Der Serengeti-Park hat aufgrund der stetig steigenden Nachfragen das Angebot seiner Übernachtungsmöglichkeiten erweitert. Ab Mai sind die neuen Dschungel-Lodges buchbar. Die 50 gemütlichen Podhäuser befinden sich auf einem neu gestalteten Areal am Rande der Dschungel-Safari. Hier können Gäste einen erlebnisreichen Tag in direkter Nachbarschaft mit Blick auf Berberaffen, Kattas, Varis und mehr ausklingen lassen. Am Morgen werden sie von den Rufen der rund 200 Affen der Dschungel-Safari geweckt, so die Pressemitteilung.
Übergabe der neuen Dschungel-Lodges
Müllwagen: Regelung fürs Rückwärtsfahren

Müllwagen: Regelung fürs Rückwärtsfahren

Heidekreis - Im Heidekreis werden einige wenige Straßen von den Müllwagen nicht mehr rückwärts angefahren. Die Maßnahme folgt einer neuen Regelung, wonach Abfallentsorgungsfahrzeuge nicht mehr als 150 Meter am Stück rückwärts zurücklegen dürfen. Um schlimme Unfälle zu vermeiden, wurde die Regelung entsprechend der Branchenregel der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) auch im Heidekreis umgesetzt.
Müllwagen: Regelung fürs Rückwärtsfahren
Ab 1. August Mittagessen im Häuslinger Kindergarten

Ab 1. August Mittagessen im Häuslinger Kindergarten

Häuslingen - Als es in der Sitzung des Gemeinderates Häuslingen am Dienstag um die „Änderung der Öffnungszeiten und der Gebührenordnung des Kindergartens Häuslingen“ ging, machte Bürgermeisterin Dr. Kathrin Wrobel ihrem Unmut über die Landesregierung Luft.
Ab 1. August Mittagessen im Häuslinger Kindergarten
Finanzielle Situation der Gemeinde Frankenfeld bleibt entspannt 

Finanzielle Situation der Gemeinde Frankenfeld bleibt entspannt 

Hedern - Der Gemeinde Frankenfeld geht es finanziell gut. Das wurde am Montagabend auf der Ratssitzung in Hedern deutlich, als Gemeindedirektor Cort-Brün Voige in Vertretung des erkrankten Kämmerers Björn Emigholz den Haushalt 2018 vorstellte. „Der Kämmerer sagt, dass die finanzielle Situation entspannt bleiben wird“, sagte Voige.
Finanzielle Situation der Gemeinde Frankenfeld bleibt entspannt 
„Lafibo“-Premiere „Der Piratenbräutigam“: Eine wunderbar verkehrte Welt

„Lafibo“-Premiere „Der Piratenbräutigam“: Eine wunderbar verkehrte Welt

Bomlitz - „Die See ist rau wie ein unrasiertes Frauenbein.“ Ihr trotzt die gestählte „Frauenschaft“ auf den Brettern, die sonst die Welt und hier das Meer bedeuten. Ein wunderbar plastisch gespieltes Theaterstück, „Der Piratenbräutigam“, begeisterte das Premierenpublikum in der Oberschule Bomlitz. Die Theatergruppe „Lafibo“ spielte nicht nur, sie lebte das Stück von Olga Hopfauf und Stephan Baumgarten.
„Lafibo“-Premiere „Der Piratenbräutigam“: Eine wunderbar verkehrte Welt
Germanische Brandbestattung

Germanische Brandbestattung

Bad Fallingbostel - Nach der Winterpause wird im Museum der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft in Bad Fallingbostel (AAG) eine archäologische Sonderausstellung präsentiert. Gezeigt werden die Reste einer germanischen Brandbestattung, die im Umfeld einer Leitungstrasse im Landkreis Uelzen von Mitgliedern des Freundeskreises für Archäologie in Niedersachsen (FAN) in privater Initiative entdeckt und ausgegraben wurde.
Germanische Brandbestattung
Beachvolleyball-Anlage bereit für die Saison

Beachvolleyball-Anlage bereit für die Saison

Rethem - Es geht nach draußen. Die warmen Tage machen es möglich, schon im April die Volleyball-Außenanlage auf dem Sportplatz am Londypark in Rethem zu nutzen. 
Beachvolleyball-Anlage bereit für die Saison
Gewerbegebiet im Wandel der Zeit

Gewerbegebiet im Wandel der Zeit

Rethem - Jetzt wird aufgearbeitet: Die Egra (Energie- und Gewerbepark Rethem/Aller) plant die Herausgabe einer Chronik, in der die Geschichte des Rethemer Gewerbegebiets aufgezeigt werden soll. Und zwar von der Gründung und dem Niedergang des Asbestzementwerks Toschi, der Containerfirma Hachmeister über die Ansiedlung dubioser Firmen, die Unmengen von Müll hinterließen, bis hin zur Revitalisierung der Gewerbeflächen durch eine Rethemer Bürgerinitiative.
Gewerbegebiet im Wandel der Zeit
Polizei setzt Pfefferspray gegen Schläger ein und sucht nach Widersacher

Polizei setzt Pfefferspray gegen Schläger ein und sucht nach Widersacher

Munster - Nach einer Schlägerei in Munster in der Nacht zu Sonnabend konnte die Polizei einen der Kontrahenten erst durch den Einsatz von Pfefferspray überwältigen und in Gewahrsam nehmen. Seinen Widersacher trafen die Beamten nicht an und bitten nun um Hinweise zu seiner Identität. 
Polizei setzt Pfefferspray gegen Schläger ein und sucht nach Widersacher
Inklusion jetzt Verbandszweck

Inklusion jetzt Verbandszweck

WALSRODE - „Wir wollten ein Zeichen setzen und die von uns schon länger in Teilbereichen gelebte Inklusion und Integration in unserer Satzung verankern“, betonte Axel Rott, Präsident des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV), bei der Delegiertentagung zum Landesschützentag in der Stadthalle Walsrode. Damit sei der NSSV einer der ersten Sportverbände in Niedersachsen, der in seiner Satzung die Inklusion als weiteren Zweck festhalte.
Inklusion jetzt Verbandszweck
Der Deich ist in Ordnung

Der Deich ist in Ordnung

Heidekreis - „Außer Spesen nichts gewesen“, so könnte das Fazit der Frühjahrsdeichschau zwischen Klein Häuslingen und Hodenhagen lauten. Wie schon in den Vorjahren wurden bei der Besichtigung so gut wie keine Mängel festgestellt.
Der Deich ist in Ordnung
Lkw kommt von Fahrbahn ab: Vorübergehende Vollsperrung der A7 

Lkw kommt von Fahrbahn ab: Vorübergehende Vollsperrung der A7 

Walsrode - In der Nacht zu Freitag hat ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn 7 nach einem Ausweichmanöver die Kontrolle über seinen Sattelzug verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Für die anschließenden Bergungsarbeiten musste die A7 mehrere Stunden gesperrt werden. 
Lkw kommt von Fahrbahn ab: Vorübergehende Vollsperrung der A7 
Sicherung der Stelle des Regional- und Konversionsmanagers Thomas Rekowski

Sicherung der Stelle des Regional- und Konversionsmanagers Thomas Rekowski

Soltau - Förderbescheide sind immer eine fröhliche Verwaltungsangelegenheit. Mittwoch wechselte im Soltauer Kreishaus ein Bescheid über 117.000 Euro überreicht. Landrat Manfred Ostermann, Bad Fallingbostels Bürgermeisterin Karin Thorey und Rainer Prokop, Verwaltungschef von Bergen, erhielten von Dr. Niels Kämpny und Michael Runge, Niedersächsisches Wirtschaftsministerium, in Vertretung von Minister Bernd Althusmann, die Mappe mit dem Förder-Beschluss.
Sicherung der Stelle des Regional- und Konversionsmanagers Thomas Rekowski
Frau rast aus Vorfreude auf ihre Katze mit 139 Sachen durch Baustelle

Frau rast aus Vorfreude auf ihre Katze mit 139 Sachen durch Baustelle

Heidekreis - Vor Aufregung über das Wiedersehen mit ihrer entlaufenen Katze war eine 60-Jährige am Mittwochabend mit 139 Stundenkilometern auf der A 7 unterwegs - obwohl im Bereich der Baustelle nur 60 erlaubt sind. Noch schneller war ein 26-Jähriger aus Bremen: Er brachte es auf 160 Stundenkilometer.
Frau rast aus Vorfreude auf ihre Katze mit 139 Sachen durch Baustelle
Müllwagen rast auf Stauende: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A7

Müllwagen rast auf Stauende: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A7

Walsrode - Bei einem Auffahrunfall auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Westenholz und Schwarmstedt ist am Mittwochmorgen ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Der Schaden beträgt rund 175.000 Euro.
Müllwagen rast auf Stauende: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A7
Vier Maler aus dem Heidekreis feiern ihr 50-jähriges Meisterjubiläum

Vier Maler aus dem Heidekreis feiern ihr 50-jähriges Meisterjubiläum

Rethem - Weiße Kittel auf dem Jahrgangs-Gruppenbild und Studentenmützen beim Ausflug. Die Bilder im Fotoalbum sind gut 50 Jahre alt. Am 6. April 1968 legte der Rethemer Heinrich Gümmer seine Meisterprüfung im Maler-Handwerk ab. Dafür dass die Erinnerungen lebendig bleiben, sorgen neben den Bildern regelmäßige Treffen mit anderen Absolventen seiner damaligen Arbeitsgruppe, die aus sechs jungen Männern bestand.
Vier Maler aus dem Heidekreis feiern ihr 50-jähriges Meisterjubiläum
Dorfzentrum für Altenwahlingen gesucht

Dorfzentrum für Altenwahlingen gesucht

Altenwahlingen - Auf der Rundtour durch die Dorfregion wurde eine Sache als besonders dringlich beschrieben: ein fehlender Dorfmittelpunkt als Treffpunkt in Altenwahlingen. Horst Bunke unterstrich auf der Führung durch den Ort die Forderung nach einem Dorfgemeinschaftshaus. Dieses sollte im Idealfall als Mehrgenerationenhaus allen Altersgruppen zur Verfügung stehen. Von der Jugend bis zur Seniorengruppe sollten alle einen Platz für ihre Veranstaltungen finden.
Dorfzentrum für Altenwahlingen gesucht
Rethemer Sven Seeliger auf dem Lausitzring

Rethemer Sven Seeliger auf dem Lausitzring

Rethem - Der erste deutsche Meisterschaftslauf der Rallycross-Saison wurde auf dem Lausitzring ausgetragen. Mit dabei war der Rethemer Sven Seeliger.
Rethemer Sven Seeliger auf dem Lausitzring
Busrundtour durch die Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“

Busrundtour durch die Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“

Böhme - Die rund 200 Einwohner in Böhme haben einen schönen Dorfmittelpunkt mit Schaukästen und einer Litfaßsäule. Bei der Rundtour der Arbeitsgruppenmitglieder und Interessierten durch die Dorfregion machte das Geleistete Eindruck. Sünje Reinicke und Julia Kranz führten die Gruppe durch das Dorf. Bemerkenswert ist, dass ein Leerstandkataster hier nicht notwendig ist, weil es in dem Allerdorf keinen Leerstand gibt.
Busrundtour durch die Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“
Komödie der Theatergruppe LaFiBo feiert Premiere in der Oberschule Bomlitz

Komödie der Theatergruppe LaFiBo feiert Premiere in der Oberschule Bomlitz

Bomlitz - Mit einem der außergewöhnlichsten und witzigsten Theaterstücke der Theatertage auf Baltrum startet die Theatergruppe LaFiBo in die neue Saison. „Der Piratenbräutigam“ steht bei den Bomlitzern auf dem Spielplan. „Wir haben das Stück, das aus der Feder von Olga Hopfauf und Stephan Baumgarten stammt, auf der Inselbühne Baltrum gesehen und waren, wie die anderen Zuschauer, begeistert“, sagt Regisseurin Angela Kirchfeld, die die Aufführungsrechte erwerben konnte.
Komödie der Theatergruppe LaFiBo feiert Premiere in der Oberschule Bomlitz
Ausbau der A7: Sperrung zwischen Walsroder Dreieck und Bad Fallingbostel

Ausbau der A7: Sperrung zwischen Walsroder Dreieck und Bad Fallingbostel

Walsrode - In der Nacht von Freitag, 20. April, auf Samstag, 21. April, muss die Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Walsrode und Bad Fallingbostel in Fahrtrichtung Hamburg gesperrt werden. Von 20 Uhr bis voraussichtlich 5 Uhr am Morgen müssen Autofahren nach Norden den Bereich umfahren.
Ausbau der A7: Sperrung zwischen Walsroder Dreieck und Bad Fallingbostel
Bambinomarkt: Zweite Chance für Kleidung und gebrauchtes Spielzeug

Bambinomarkt: Zweite Chance für Kleidung und gebrauchtes Spielzeug

Häuslingen - Von Schuhen und Kleidung über Spielsachen bis hin zum Kinderwagen – auf dem Bambinomarkt in Häuslingen stöberten Eltern am Samstag durch eine große Auswahl von Second-Hand-Artikeln.
Bambinomarkt: Zweite Chance für Kleidung und gebrauchtes Spielzeug
Standing Ovations für Günter Strube

Standing Ovations für Günter Strube

Walsrode - Am Ende der Jahreshauptversammlung der SGW Germania Walsrode erhoben sich die Mitglieder von ihren Plätzen und spendeten dem scheidenden ersten Vorsitzenden Günter Strube Applaus für seine über 20-jährige Vorstandsarbeit.
Standing Ovations für Günter Strube
Spaziergänger hält Brandstifter fest

Spaziergänger hält Brandstifter fest

Walsrode - Ein Passant hat in Walsrode am vergangenen Donnerstag einen Brandstifter auf frischer Tat ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Mann hatte auf einer Rasenfläche gezündelt.
Spaziergänger hält Brandstifter fest
19-Jähriger schwer verletzt

19-Jähriger schwer verletzt

Woltem - Ein 19-Jähriger wurde am Sonntag bei einem Unfall in Woltem schwer verletzt.
19-Jähriger schwer verletzt
Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“ erkundet

Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“ erkundet

Häuslingen - Der Dorfentwicklungsprozess der Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“ ist nach der Rundtour am Sonnabend einen Schritt weiter. Die Mitglieder der Arbeitsgruppen und Vertreter der Kommunen nutzten die Möglichkeit, die Wünsche der einzelnen Ortschaften kennenzulernen und einen Eindruck von den räumlichen Gegebenheiten zu gewinnen.
Dorfregion „Bierde bis Wittlohe“ erkundet
Starkregen sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze

Starkregen sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze

Heidekreis - Das Starkregenfeld, das am Freitagabend über den nördlichen Teil des Heidekreises gezogen ist, hat für diverse Feuerwehreinsätze gesorgt. Insbesondere die Kommunen Neuenkirchen und Soltau waren stark getroffen. Das Wasser ließ diverse Keller voll laufen, Straßen waren unpassierbar. Die Menschen wurden völlig überrascht.
Starkregen sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze
Starkregen und Überschwemmungen in Soltau

Starkregen und Überschwemmungen in Soltau

Soltau - Starkregen hat in der Nacht zu Samstag in Soltau (Landkreis Heidekreis) zu Überschwemmungen geführt. Die durch die Innenstadt verlaufende Böhme sei teilweise über die Ufer getreten, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen.
Starkregen und Überschwemmungen in Soltau
Wasserqualität: Fluss-Ökologie im Fokus

Wasserqualität: Fluss-Ökologie im Fokus

Walsrode/Eitze - Liv Launspach (29) ist Gewässerkoordinatorin für den Dachverband Aller-Böhme und betreut unter anderem die drei Heideflüsse Böhme, Lehrde und Gohbach (er mündet bei Eitze, Landkreis Verden, in die Aller). Die gebürtige Cellerin ist in Walsrode aufgewachsen. Sie beschäftigt sich in der „Gewässerallianz“ mit dem ökologischen Zustand der Flüsse und ihrer Nebenarme. Das Projekt wird vom Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz gefördert.
Wasserqualität: Fluss-Ökologie im Fokus
Benefiz-Repertoire: Märsche, Oper und Rock-Pop

Benefiz-Repertoire: Märsche, Oper und Rock-Pop

Krelingen - Nachdem bei der Stammzellentypisierungsaktion „Helft dem Helfer“ in der Walsroder Stadthalle die stolze Anzahl von 2 465 Neuregistrierungen erreicht werden konnte, waren sich die Verantwortlichen einig, dass die Aktion als Erfolg gewertet werden kann. Um sich bei den Bürgern für das außerordentliche Engagement zu bedanken, hat sich das Bundespolizeiorchester Hannover unter der Leitung von Matthias Wegele entschieden, am Freitag, 20. April, in Walsrode aufzutreten. Das Benefizkonzert in der Glaubenshalle des Geistlichen Rüstzentrums in Krelingen beginnt um 19 Uhr.
Benefiz-Repertoire: Märsche, Oper und Rock-Pop
Greifvogel Söckchen tritt mit Bein aus dem Drucker auf

Greifvogel Söckchen tritt mit Bein aus dem Drucker auf

Walsrode - Greifvogel Söckchen kann mit seiner Fuß-Prothese aus dem 3D-Drucker wieder in den Flugschauen des Weltvogelparks Walsrode auftreten. Der untere Teil des linken Beines hatte amputiert werden müssen, nachdem der Laufknochen gebrochen war.
Greifvogel Söckchen tritt mit Bein aus dem Drucker auf
Tödlicher Unfall auf der A7: 25-Jähriger stirbt

Tödlicher Unfall auf der A7: 25-Jähriger stirbt

Buchholz - Ein 25-jähriger Kleintransporter-Fahrer ist in der Nacht zu Freitag auf der A7 bei Buchholz (Aller) tödlich verunglückt. Der Mann übersah ein Stauende.
Tödlicher Unfall auf der A7: 25-Jähriger stirbt
31-Jähriger wegen Todesschüsse in Bremer Supermarkt vor Gericht

31-Jähriger wegen Todesschüsse in Bremer Supermarkt vor Gericht

Bremen - Ein 31 Jahre alter Mann muss sich seit Freitag wegen Mordes vor dem Bremer Landgericht verantworten. Er soll am 2. November vergangenen Jahres in einem Supermarkt im Bremer Stadtteil Gröpelingen einen 25-jährigen entfernten Verwandten erschossen haben.
31-Jähriger wegen Todesschüsse in Bremer Supermarkt vor Gericht
Mann fährt auf Stauende auf und stirbt

Mann fährt auf Stauende auf und stirbt

Schwarmstedt - Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist im Landkreis Heidekreis ein Mann gestorben. Der 25 Jahre alte Fahrer hatte in der Nacht zum Freitag ein Stauende vor einer Baustelle übersehen, wie die Polizei mitteilte.
Mann fährt auf Stauende auf und stirbt
Mehrheit für die Rathaussanierung auf Grundlage der vorgestellten Planungen

Mehrheit für die Rathaussanierung auf Grundlage der vorgestellten Planungen

Rethem - Der Bauantrag für die Sanierung des Rathauses Rethem wird entsprechend der vorgestellten Planungen gestellt. Samtgemeindebürgermeister Cort-Brün Voige wird beauftragt, einen Finanzierungsplan aufzustellen sowie die Leistungsphasen fünf bis neun (Ausführungsplanung) auszuschreiben.
Mehrheit für die Rathaussanierung auf Grundlage der vorgestellten Planungen
Günter Strube: „Eine schwierige und schöne Zeit“

Günter Strube: „Eine schwierige und schöne Zeit“

Walsrode - Er ist ein Fahrradfahrer, den fast jeder in Walsrode kennt. Mit seinem E-Bike fährt Günter Strube jeden Tag zum Grünenthal-Stadion. Er ist für „seinen“ Verein Germania Walsrode hunderte Kilometer geradelt. „Mir wird mein Herz bluten, wenn wir das Stadion verlieren“, sagte der Noch-Vorsitzende.
Günter Strube: „Eine schwierige und schöne Zeit“
Equal Pay Day: Demonstration für mehr Lohngerechtigkeit

Equal Pay Day: Demonstration für mehr Lohngerechtigkeit

Soltau - Das war schon eine beeindruckende Demonstration, die SoVD-Frauen anlässlich des Equal Pay Days in der Soltauer Innenstadt veranstalteten: Auf dem Marktplatz protestierten sie leise, aber mit ihren roten Einkaufstaschen auffällig für mehr Lohngerechtigkeit.
Equal Pay Day: Demonstration für mehr Lohngerechtigkeit
Walsroder Jahrmarkt: Turbulente Fahrten und Kulinarisches

Walsroder Jahrmarkt: Turbulente Fahrten und Kulinarisches

Walsrode - Ein paar Hammerschläge, dann kann es losgehen. Morgen, 13. April, wird auf dem Festplatz am Walsroder Bismarckring der Jahrmarkt eröffnet, ein dreitägiges Spektakel für Jung und Alt.
Walsroder Jahrmarkt: Turbulente Fahrten und Kulinarisches
„Die schöne Müllerin“ und Führungen am 22. April in Rethem

„Die schöne Müllerin“ und Führungen am 22. April in Rethem

Rethem - Ein guter Grund für eine Landpartie im Frühling bietet sich an, wenn Burghof- und Forum-Verein für Sonntag, 22. April, zu einem „Genuss für alle Sinne“ in den schönsten Teil Rethems, den Londy-Park, einladen. Geplant ist ein kultureller Nachmittag zum Thema „Mühle“.
„Die schöne Müllerin“ und Führungen am 22. April in Rethem
Vollsperrung der A7 zwischen Berkhof und Mellendorf

Vollsperrung der A7 zwischen Berkhof und Mellendorf

Berkhof/Mellendorf - Auf der A7 laufen derzeit zwischen Mellendorf und Schwarmstedt die Bauarbeiten zur Grunderneuerung der Richtungsfahrbahn Hamburg. Deshalb wird die Fahrbahn in Richtung Hannover von Donnerstag, 12. April, ab 19 Uhr, bis Freitag, 13. April, 6 Uhr, zwischen Berkhof und Mellendorf voll gesperrt.
Vollsperrung der A7 zwischen Berkhof und Mellendorf
Kirchenkollekte per Handy

Kirchenkollekte per Handy

Walsrode - Den „elektronischen Pastor“ beim Gottesdienst in der Kirche wird es vorerst nicht geben. Superintendent Ottomar Fricke beruhigt: „Der Gottesdienst soll das persönliche Miteinander zwischen Menschen bleiben. Aber wir wollen uns neuen Ideen, die beispielsweise in skandinavischen Ländern mit Erfolg durchgeführt werden, nicht verschließen.
Kirchenkollekte per Handy
Spargelsaison beginnt verspätet: Wie wär's mal mit violett?

Spargelsaison beginnt verspätet: Wie wär's mal mit violett?

Rethem - „Die Spargelernte kann beginnen“, stellt Steffen Meyer aus Kirchwahlingen fest. „Etwa 14 Tage später als im Vorjahr, doch das Warten hat nun ein Ende.“ Was ihn optimistisch stimmt, ist die Tatsache, dass der Boden unter der Folie trotz der vergangenen kalten Tage ordentlich an Temperatur zugelegt hat. Außerdem sei das Wochenende erfreulich warm gewesen.
Spargelsaison beginnt verspätet: Wie wär's mal mit violett?