Ressortarchiv: Heidekreis

Halloween im Serengeti Park

Halloween im Serengeti Park

Hodenhagen - Besucher hatten am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, essbare Kürbis für die Park-Tiere mitzubringen. Affen und Elefanten haben sich über den herbstlichen Snack gefreut.
Halloween im Serengeti Park
Ehemalige britische Kaserne beherbergt Flüchtlinge

Ehemalige britische Kaserne beherbergt Flüchtlinge

Bad Fallingbostel - Von Hartmut Wehler. Die neue Flüchtlingsunterkunft in Bad Fallingbostel stellten die Johanniter am Sonntag vor. Das Camp-West ist in der ehemaligen britischen Kaserne untergebracht. Betrieben wird es durch den Landesverband der Johanniter. Die Bundeswehr hatte es in den Vortagen hergerichtet.
Ehemalige britische Kaserne beherbergt Flüchtlinge
Ein Selfie mit der Ministerin

Ein Selfie mit der Ministerin

Bad Fallingbostel - Zwar kein Selfie mit der Kanzlerin, aber immerhin mit einer Ministerin: Beim Besuch von Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt im Camp Fallingbostel haben sich viele Flüchtlinge mit der SPD-Politikerin fotografiert.
Ein Selfie mit der Ministerin
Drei Sattelzüge verunglücken auf A7

Drei Sattelzüge verunglücken auf A7

Schwarmstedt - Drei Sattelzüge und ein Auto mit Anhänger sind am Montag auf der Autobahn 7 bei Schwarmstedt (Heidekreis) zusammengestoßen.
Drei Sattelzüge verunglücken auf A7
Andrang bei den Holztagen

Andrang bei den Holztagen

Bierde - Am Hof Helberg ging es am Wochenende mal wieder nur um ein Thema: Holz. Ob als Baustoff, Brennholz oder Werkstoff für Kunstobjekte – rund um das Thema gab es auf den 6. Bierder Holztagen reichhaltige Informationen. Und immer mehr Interessenten: Schon am ersten Tag kamen diesmal rund 1500 Besucher.
Andrang bei den Holztagen
Holztage in Bierde

Holztage in Bierde

Die 6. Bierder Holztage am Wochenende wurden zum Publikumsmagnet: Schon am Sonnabend konnten sich die Organisatoren Arnd Helberg und Henry Bruns über 1500 Gäste freuen. Und auch am Sonntag war der Andrang groß. Damit dürfte sich die Besucherzahl gegenüber der letzten Veranstaltung nahezu verdoppelt haben. Rund um das Thema Holz gab es an beiden Tagen vielfältige Informationen. Fotos: Fred Raczkowski
Holztage in Bierde
Protest gegen NPD Demo in Bad Fallingbostel
Video

Protest gegen NPD Demo in Bad Fallingbostel

Protest gegen NPD Demo in Bad Fallingbostel
500 Menschen protestieren gegen NPD-Demo

500 Menschen protestieren gegen NPD-Demo

Bad Fallingbostel - Rund 500 Menschen sind in Bad Fallingbostel gegen eine Demonstration der NPD auf die Straße gegangen. Sie stellten sich am Samstag gegen Fremdenfeindlichkeit.
500 Menschen protestieren gegen NPD-Demo
„Wir sind weiter motiviert“

„Wir sind weiter motiviert“

Rethem - Der Freizeitsee Rethem – ein Paradies für Wassersportler und Erholungssuchende. Schon seit mehr als zehn Jahren beschäftigt diese Vision Politiker, Verwaltungsmitarbeiter, aber auch Grundstücksbesitzer in der Samtgemeinde Rethem. Es gibt einen potenziellen Investor, Umweltverträglichkeitsuntersuchungen wurden durchgeführt. Seit längerem berichtet Samtgemeindebürgermeister Cort-Brün Voige in Ausschüssen und Ratssitzungen, dass es hinter den Kulissen Bewegung gebe.
„Wir sind weiter motiviert“
Honerdinger siegen vor Düshorner Gruppen

Honerdinger siegen vor Düshorner Gruppen

Breloh - Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens veranstaltete die Jugendfeuerwehr Breloh die Kreis-Wettkämpfe um die Dieter-Schwarze-Plakette rund um das örtliche Schützenhaus.
Honerdinger siegen vor Düshorner Gruppen
Eine große Herausforderung

Eine große Herausforderung

Bad Fallingbostel - Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper besuchten Fraktionsvorsitzender Björn Thümler sowie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Editha Lorberg, der migrationspolitische Sprecher Ansgar Focke und der Landtagsabgeordnete Lutz Winkelmann die Flüchtlings-Notunterkünfte in den ehemaligen Camps Fallingbostel und Oerbke.
Eine große Herausforderung
Ein Zimmerbrand und zwei schwere Unfälle

Ein Zimmerbrand und zwei schwere Unfälle

Heidekreis - Gleich drei Einsätze hielten verschiedene Feuerwehren im Heidekreis am Donnerstag in Atem.
Ein Zimmerbrand und zwei schwere Unfälle
Flüchtlingslager in Kaserne von Bad Fallingbostel wird erweitert

Flüchtlingslager in Kaserne von Bad Fallingbostel wird erweitert

Bad Fallingbostel - Das Flüchtlingslager im Kasernengelände in Bad Fallingbostel wird um 1000 Plätze erweitert und soll in den kommenden Wochen weiter wachsen.
Flüchtlingslager in Kaserne von Bad Fallingbostel wird erweitert
Versammlung der NPD: Betroffenheit

Versammlung der NPD: Betroffenheit

Bad Fallingbostel - „Mit großer Betroffenheit hat die Stadt Bad Fallingbostel von der Anmeldung einer Versammlung der NPD am 24. Oktober Kenntnis genommen“, heißt es in einer Stellungnahme, die der Verwaltungsausschuss der Stadt hat am Mittwochabend verabschiedet hat.
Versammlung der NPD: Betroffenheit
Paar überfällt Tankstellen

Paar überfällt Tankstellen

Fallingbostel/Verden - An „Bonnie und Clyde“ erinnern die beiden Angeklagten, die sich seit gestern vor dem Landgericht Verden wegen räuberischer Erpressung verantworten müssen. Die 21-Jährige und der 27-Jährige aus Nordrhein-Westfalen mordeten zwar nicht auf ihrem Beutezug, sind aber verantwortlich für eine Reihe von Tankstellenüberfällen. Zwei davon wurden in Bad Fallingbostel und Hambühren (Kreis Celle) begangen. Mit dem Geld wollten sie ihre Flucht finanzieren.
Paar überfällt Tankstellen
Von Einsatzübungen bis Gerätekunde

Von Einsatzübungen bis Gerätekunde

Soltau - 33 vorwiegend junge Teilnehmer schlossen kürzlich ihren ersten Feuerwehrlehrgang erfolgreich ab. Nach langjährigen Mitgliedschaften in den Jugendwehren im Heidekreis waren viele gut gerüstet und bestanden ohne größere Schwierigkeiten den Truppmannlehrgang Teil eins. Aber auch die Quereinsteiger, die ohne Feuerwehrvorwissen in die fünf Samstage dauernde Ausbildung starteten, waren erfolgreich.
Von Einsatzübungen bis Gerätekunde
Ellen Obier gibt ein Hauskonzert in Eilte

Ellen Obier gibt ein Hauskonzert in Eilte

Eilte - Als Parodistin, Sängerin und Entertainerin hat sich Ellen Obier längst bundesweit und darüber hinaus einen guten Namen gemacht. Das ganze Jahr über ist sie auf Tour, singt in Konzerthallen, auf Open Airs sowie auf Kreuzfahrtschiffen. Jetzt möchte die Künstlerin, die auf einem Hof in Eilte lebt, ganz neue Wege gehen und bietet vor allem ihren heimischen Fans ein besonderes Erlebnis an: ein Hauskonzert am Freitag, 13. November, um 19.30 Uhr.
Ellen Obier gibt ein Hauskonzert in Eilte
Lächeln im Gesicht als Dank

Lächeln im Gesicht als Dank

Rethem - Das Kleiderstübchen in Rethem gibt es seit zehn Jahren. Und gerade erst sind die Räumlichkeiten im Alten Feuerwehrhaus an der Hainholzstraße frisch renoviert worden. Grund genug für eine kleine Feier und einen Blick zurück.
Lächeln im Gesicht als Dank
Landstraßenmusik mit Felix Meyer

Landstraßenmusik mit Felix Meyer

Bomlitz - Aus Funk und Fernsehen bekannte Gäste sind in Bomlitz selten. Nach seinem dritten Studioalbum „Menschen des 21. Jahrhunderts“, diversen TV-Auftritten, unter anderem bei „3nach9“ oder der N3-Talkshow und einer Dokumentation auf dem Sender Arte, ist aus dem Straßenmusiker Felix Meyer schon lange mehr geworden als ein Geheimtipp. Am Sonntag, 25. Oktober, um 17 Uhr, kommt er auf Einladung des Kulturvereins Forum Bomlitz mit seinem Partner Erik Manouz in die Bomlitzer Oberschule, Am Hoop 15. Der Titel des Konzertes lautet „Landstraßenmusik“.
Landstraßenmusik mit Felix Meyer
Farbenrausch und Indoorspaß

Farbenrausch und Indoorspaß

Walsrode - Bevor sich die Türen und Tore des Weltvogelparks Walsrode am Abend des 1. Novembers für die Besucher vorerst schließen, zeigt sich das Erlebnisparadies noch einmal von seiner schönsten Seite
Farbenrausch und Indoorspaß
Zwei Monate altes Jungtier erkundet Insel

Zwei Monate altes Jungtier erkundet Insel

Hodenhagen - Mit großen, dunklen Kulleraugen beobachtet er neugierig die Besucher des Serengeti-Parks: ein kleiner Weißgesicht-Seidenaffe, der die meiste Zeit auf den Rücken seiner Eltern sitzt.
Zwei Monate altes Jungtier erkundet Insel
Ziel: Beseitigung des Defizits

Ziel: Beseitigung des Defizits

Rethem - Auf zehn Jahre voller Aktivitäten blickt der Burghof-Verein Rethem zurück. Gestern trafen sich Vorstandsmitglieder, Kulturkoordinatorin Gudrun Fischer-Santelmann und Geschäftsführer Albrecht Hogrefe und zogen Bilanz, warfen aber auch einen Blick in die Zukunft.
Ziel: Beseitigung des Defizits
Somalier begeht nach tödlichem Angriff Suizid

Somalier begeht nach tödlichem Angriff Suizid

Lüneburg -Nach dem tödlichen Angriff in einer Flüchtlingsunterkunft in Neuenkirchen hat sich der mutmaßliche Täter in seiner Gefängniszelle selbst getötet. Eine am Dienstag durchgeführte Obduktion habe keine Anhaltspunkte auf Fremdverschulden geliefert, teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit.
Somalier begeht nach tödlichem Angriff Suizid
Pfandspende-Aktion für Notunterkunft Oerbke

Pfandspende-Aktion für Notunterkunft Oerbke

Heidekreis - Die Kunden-Bons in den Pfandspende-Boxen aus 13 Edeka-Märkten und E-Centern im Heidekreis werden bis Jahresende für die Flüchtlings-Notunterkunft in Oerbke gesammelt. „Die selbstständigen Edeka-Kaufleute und wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden Flagge zeigen und mit den Spenden die Johanniter-Unfall-Hilfe in ihrer Arbeit in Oerbke unterstützen“, sagt Einzelhandelsberater Henry Vorwerk von der Regionalgesellschaft Edeka Minden-Hannover.
Pfandspende-Aktion für Notunterkunft Oerbke
Plattdüütsch an‘n Sünndagnamiddag

Plattdüütsch an‘n Sünndagnamiddag

Rethem - Schon lange bevor es losging, waren alle Plätze im Burghof besetzt: Die Rethemer Plattsnacker sorgten mit ihrem Programm am Sonntagnachmittag wieder für ein volles Haus. Zur stimmungsvollen Musik des Alpe Trios gab es jede Menge Döntjes zu hören. Die Auftritte im Burghof gehörten zur Veranstaltungsreihe „Plattdeutsche Zeit im Heidekreis“.
Plattdüütsch an‘n Sünndagnamiddag
Publikum feiert ausgelassen

Publikum feiert ausgelassen

Bad Fallingbostel - Mit einem so großen Erfolg und solcher Resonanz haben wir nicht gerechnet“, freute sich Sören Hogrefe, Pressewart des TanzSportCentrums (TSC) Walsrode. Die Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel war mit 700 Besuchern des Galaballs bis auf den letzten Platz ausverkauft und die Stimmung kochte bereits mit den ersten Takten der Band „Voyage“ aus Köln auf Hochtouren. Schon dem Opening durch sämtliche Tänzerinnen und Tänzer des TSC folgte tosender Applaus.
Publikum feiert ausgelassen
Klingbeil Vorsitzender der SPD-Landesgruppe

Klingbeil Vorsitzender der SPD-Landesgruppe

Heidekreis - Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ist erneut zum Vorsitzenden der SPD-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen im Bundestag gewählt worden. Klingbeil führt die 27 niedersächsischen und Bremer Abgeordneten weiter als Sprecher an.
Klingbeil Vorsitzender der SPD-Landesgruppe
Haftbefehl gegen Somalier nach Tat in Flüchtlingsunterkunft

Haftbefehl gegen Somalier nach Tat in Flüchtlingsunterkunft

Neuenkirchen - Gegen den Somalier, der einen Landsmann in einer Flüchtlingsunterkunft in der Lüneburger Heide erstochen haben soll, wird wegen Totschlags ermittelt.
Haftbefehl gegen Somalier nach Tat in Flüchtlingsunterkunft
Bedeutsame Energiewende

Bedeutsame Energiewende

Schwarmstedt - Die Mitbegründer der „Initiative für Erneuerbare Energien“, Dr. Stefan Dreesmann und Jörg Zöllner, wurden mit dem Umweltpreis des SPD-Ortsvereins Schwarmstedt ausgezeichnet. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies würdigte in seiner Laudatio das ehrenamtliche Engagement der beiden Schwarmstedter, die unter anderem das Bürgerwindrad „Alwine“ als genossenschaftliches Projekt und frühzeitigen Beitrag zur Energiewende im Aller-Leine-Tal (ALT) auf den Weg gebracht hätten.
Bedeutsame Energiewende
Stärkung Kooperationsnetzwerk Schule – Beruf

Stärkung Kooperationsnetzwerk Schule – Beruf

Soltau - Der Heidekreis hatte zur Auftaktveranstaltung der Projekte „Jugend stärken im Quartier“ und „Fuchs – Fachkräfte und Chancen sichern“ ins Abenteuerhotel Heide Park eingeladen. Landrat Manfred Ostermann begrüßte rund 70 Gäste aus Schule, Politik und Wirtschaft. Mit der Veranstaltung sollte das bestehende Kooperationsnetzwerk am Übergang Schule-Beruf weiter ausgebaut und intensiviert werden.
Stärkung Kooperationsnetzwerk Schule – Beruf
Auto kracht mit Trecker zusammen

Auto kracht mit Trecker zusammen

Rethem - Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagabend auf der Kreisstraße 157 zwischen Rethem und Eilte. Ein Auto krachte mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger zusammen.
Auto kracht mit Trecker zusammen
Somalier in Flüchtlingsunterkunft erstochen

Somalier in Flüchtlingsunterkunft erstochen

Neuenkirchen - In einer Flüchtlingsunterkunft in Neuenkirchen (Heidekreis) hat sich ein tödlicher Streit ereignet. Dabei sei am Samstagabend ein 20 Jahre alter Somalier erstochen worden, teilte die Polizei in Soltau am Sonntag mit.
Somalier in Flüchtlingsunterkunft erstochen
20-Jähriger getötet

20-Jähriger getötet

Neuenkirchen - In einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße in Neuenkirchen kam es am Samstagabend, gegen 19.20 Uhr, zu einem Streit zwischen zwei männlichen Bewohnern, in dessen Verlauf ein 20-jähriger Somalier getötet wurde. Die Tat ereignete sich in einem Haus, das von der Gemeinde angemietet wurde, um dort Flüchtlinge unterzubringen.
20-Jähriger getötet
Mit begeisternder Spielfreude

Mit begeisternder Spielfreude

Walsrode - Chris Barber schafft es immer wieder, seine Fans in Begeisterung zu versetzen. Am Mittwoch, 28. Oktober, um 20 Uhr, ist The Big Chris Barber Band mit der „Jazz Gala 2015“ in der Walsroder Stadthalle zu Gast. Besucher können sich in der Pause eine Signatur beim „Jazzmeister“ persönlich abholen.
Mit begeisternder Spielfreude
Von Sägen bis Solaranlagen

Von Sägen bis Solaranlagen

Bierde - Rund um das Thema Holz geht es am Wochenende 24. und 25. Oktober bereits zum sechsten Mal auf dem Hof Helberg in Bierde 1.
Von Sägen bis Solaranlagen
Heidebahn wegen Ausbau in den Herbstferien unterbrochen

Heidebahn wegen Ausbau in den Herbstferien unterbrochen

Walsrode - Wegen des Ausbaus der Heidebahn wird der Zugverkehr zwischen Walsrode und Schneverdingen von diesem Samstag an für zwei Wochen unterbrochen.
Heidebahn wegen Ausbau in den Herbstferien unterbrochen
„Geschmack muss passen“

„Geschmack muss passen“

Walsrode - „Das heimische Bäckerhandwerk muss sich zunehmend der Konkurrenz der Billig-Backwaren, in Supermärkten und Discountern erwehren“, sagte Innungsobermeister Dirk Wrogemann aus Wietzendorf in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Walsrode. „Deshalb unterwerfen wir uns der freiwilligen Qualitätskontrolle des Instituts für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack).“
„Geschmack muss passen“
Herausforderung und Chance

Herausforderung und Chance

Walsrode - „Inklusion und Sport – ziemlich beste Freunde. Beides ist hochemotional“, sagte Gesine Guse, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Hannover, im Rahmen der Stützpunkttagungen des Sportbundes Heidekreis in der Oberschule Soltau und in den Räumen der Kreissparkasse Walsrode. Ihr Thema lautete: Inklusion – Herausforderung und Chance für Vereine. Es sei allerdings noch nicht überall angekommen sei, so die Referentin. Inklusion bewege, aber es existiere kein Handbuch. Für alle Vereine gebe es Anregungen und Ideen für die Umsetzung. Guse empfahl den Vereinen, sich zu hinterfragen, inwieweit sie offen für Inklusion seien. Menschen mit Behinderung zu integrieren, bringe Abwechslung und Vielfalt. „Es geht nicht darum, alle gleich zu machen“, sagte Guse. Die Voraussetzungen für Inklusionssportangebote müssten und sollten unterschiedlich ausfallen. Die Referentin verwies auf die Weiterbildung von Übungsleitern in Theorie und Praxis. Inklusion schaffe Sozialerfahrungen. Einen rechtsverbindlichen Anspruch gebe es jedoch nicht, da die Sportstruktur auf Freiwilligkeit basiere. Joachim Homann, Vorsitzender des Sportbundes Heidekreis, appellierte an die Vereine, sich diesem Bereich nicht zu verschließen. „Da liegt ein gewisses Potenzial, das für einige Vereine interessant sein kann“.
Herausforderung und Chance
Dorferneuerung als Ziel

Dorferneuerung als Ziel

Häuslingen - Die Gemeinde Häuslingen beabsichtigt, gemeinsam mit den Gemeinden Böhme und Kirchlinteln als „Dorfregion von Bierde bis Wittlohe“ einen Antrag auf Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm „Vernetzte Dorfregion“ zu stellen. Ziel ist eine Belebung und Aktivierung des Entwicklungspotenzials.
Dorferneuerung als Ziel
Sicherer Rahmen in der Kindertageseinrichtung

Sicherer Rahmen in der Kindertageseinrichtung

Heidekreis - Auf reges Interesse stieß der Fachtag für Kindertageseinrichtungen und Träger, zu dem Mailin Küsel, Kita-Fachberaterin vom Heidekreis, eingeladen hatte und an dem 80 Personen teilnahmen. Der Fachtag umfasste die Themen Aufsichtspflicht und Vertretungsregelung.
Sicherer Rahmen in der Kindertageseinrichtung
Sven Seeliger auf Rang drei

Sven Seeliger auf Rang drei

Rethem/Maggiora - Der sechste und damit letzte Lauf zur Rallycross Challenge Europe 2015 fand im norditalienischen Maggiora statt. Am Ende erreichte der Rethemer Sven Seeliger den dritten Platz in der Klasse Super1600. Das Ergebnis verdankt er seinen guten und konstanten Ergebnissen, unter anderem einem Laufsieg zum Saisonauftakt in Tschechien.
Sven Seeliger auf Rang drei
Visselhöveder auf Fahrbahn erfasst und tödlich verletzt

Visselhöveder auf Fahrbahn erfasst und tödlich verletzt

Soltau - Ein 60-jähriger Visselhöveder wurde am Dienstagabend auf der K1 in Soltau mitten auf der Fahrbahn von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.
Visselhöveder auf Fahrbahn erfasst und tödlich verletzt
Erklärtes Ziel: Schutz der Würde am Ende des Lebens

Erklärtes Ziel: Schutz der Würde am Ende des Lebens

Walsrode - Zu einer Diskussion zum Thema Sterbehilfe/Sterbebegleitung hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel in die Walsroder Stadthalle eingeladen. CDU-Kreisvorsitzender Gerd Engel begrüßte zahlreiche Gäste und die Diskutanten im Brüggemann-Saal. Als profunder Kenner der Materie Sterbebegleitung und der Diskussion darüber im Deutschen Bundestag begrüßte Grindel seinen Fraktionskollegen Michael Brand aus Fulda.
Erklärtes Ziel: Schutz der Würde am Ende des Lebens
Flüchtlingskinder lernen richtig Zähne putzen

Flüchtlingskinder lernen richtig Zähne putzen

Bad Fallingbostel - Karius und Baktus haben es bei den Kindern in der Notunterkunft Oerbke künftig schwer: Zahnarzthelferin Leyla Ersu und die zahnmedizinische Prophylaxeassistentin Sandra Stolte zeigten den Jungen und Mädchen, wie leicht Zahnpflege ist. „Die Kinder waren sehr interessiert“, sagt Stolte. „Besonders gut ist die Geschichte von Karius und Baktus angekommen.“
Flüchtlingskinder lernen richtig Zähne putzen
Werke für Jung und Alt

Werke für Jung und Alt

Walsrode - Der Kulturverein „Tribuehne“ bietet seit 2004 im Heidekreis eine erstaunliche Vielfalt an Theater und Musik. Und das Programm der 13. Saison, die in der Volksbank Lüneburger Heide in Walsrode vorgestellt wurde, kann sich erneut sehen und hören lassen.
Werke für Jung und Alt
Flötentöne ausprobiert

Flötentöne ausprobiert

Rethem - Zu einem Schnuppertag hatte der Rethemer Spielmannszug, vertreten durch Leiterin Sabrina Hennig, in die große Rethemer Sporthalle eingeladen. Die Resonanz war allerdings nicht ganz wie erhofft. Zwei Fortgeschrittene waren gekommen, dazu eine Neueinsteigerin sowie zwei Mütter, die auch einmal das Flötespielen ausprobieren wollten.
Flötentöne ausprobiert
Unverbraucht und frisch

Unverbraucht und frisch

Rethem - Einen bunten Mix mit Musik vom Balkan und aus Irland mit Ausflügen in den Bereich der Jazzmusik, aber auch klassischen Klängen hatte das Quartett „Glissando“ seinen Zuhörern im Rethemer Burghof versprochen.
Unverbraucht und frisch
Mit viel Elan am Start

Mit viel Elan am Start

Häuslingen - „Ihr dürft wiederkommen“, lobte Sonja Kny den Feuerwehrnachwuchs aus den Samtgemeinden Rethem und Schwarmstedt, der am Sonntag in Häuslingen an den Gemeindewettkämpfen nach den Bestimmungen der Dieter-Schwarze-Plakette teilgenommen hatte. „Ihr habt euch alle ausgesprochen fair und anständig benommen“.
Mit viel Elan am Start
Erfolgreicher Leichtathletik-Nachwuchs

Erfolgreicher Leichtathletik-Nachwuchs

Kirchboitzen - Elf Kinder vom SV Viktoria Rethem beteiligten sich am Sonntag am Kirchboitzer Herbstlauf. Die Veranstaltung war vom Kirchboitzer Laufteam um Dirk Liedtke hervorragend vorbereitet worden. Vielleicht hätten die Organisatoren die Teilnehmer noch ermuntern sollen, mit Sturzhelm anzutreten, denn im Start- und Zielbereich „hagelte“ es Eicheln.
Erfolgreicher Leichtathletik-Nachwuchs
Rostige Gebilde

Rostige Gebilde

Rethem - Zum zweitenmal hatte das „Grüne Rethem“ zu einem Pflanzenmarkt rund um den Burghof eingeladen. Aussteller aus Rethem sowie der näheren Umgebung nahmen die Gelegenheit wahr, ihre Produkte anzubieten. Das Motto „Pflanzenmarkt“ ist allerdings nicht gerade ein passender Ausdruck. „Rund um den Garten“ wäre treffender gewesen.
Rostige Gebilde