Ressortarchiv: Heidekreis

Entlassungsfeier an der Heinrich-Christoph-Londy-Schule

Entlassungsfeier an der Heinrich-Christoph-Londy-Schule

Entlassungsfeier an der Heinrich-Christoph-Londy-Schule
Stürmischer Beifall für den Soundtrack des Schülerlebens

Stürmischer Beifall für den Soundtrack des Schülerlebens

Rethem - Von A wie Arbeit bis Z wie Zeugnis ackert man im Laufe seines Schülerlebens das komplette Alphabet gleich mehrfach durch. Die Schulsprecherinnen Melissa Eickhoff und Lea Krenz beließen es gestern, bei der Entlassungsfeier an der Heinrich-Christoph-Londy-Schule, aber bei einer Aufzählung, als sie an die vergangenen sechs Jahre erinnerten. Schließlich wollten auch noch viele andere den Absolventen 2012 etwas mit auf den Weg geben. Allen voran Rektor Ulrich Förster.
Stürmischer Beifall für den Soundtrack des Schülerlebens
35-Jähriger stirbt bei Unfall

35-Jähriger stirbt bei Unfall

Wietzendorf/Soltau-Fallingbostel - Ein 35-Jähriger aus Hamburg ist am Donnerstagabend bei einem Unfall bei Wietzendorf im Heidekreis gestorben.
35-Jähriger stirbt bei Unfall
Wer folgt König Henning Hoppenstedt?

Wer folgt König Henning Hoppenstedt?

Walsrode - Das Schützenkorps Walsrode will es am Wochenende wieder so richtig krachen lassen. Ab heute bis zum 1. Juli wird kräftig gefeiert. Dabei wird auch ermittelt, wer die Nachfolge von König Henning Hoppenstedt antritt.
Wer folgt König Henning Hoppenstedt?
Alle können ausprobieren

Alle können ausprobieren

Rethem - Die Heidekreis-Musikschule veranstaltet am Freitag, 6. Juli, in der Heinrich-Christoph-Londy-Schule ein Konzert der Kooperationsgruppen. Anschließend beginnt das Testfest, bei dem zahlreiche Musikinstrumente ausprobiert und angespielt werden können.
Alle können ausprobieren

Kurz – knapp – übersichtlich

Landkreis - Gut 500 Adressaten erhielten in der vergangenen Woche den ersten Newsletter des Heidekreises per E-Mail zugeschickt. Nach vier Monaten Vorplanung ging diese erste Info-Post zunächst an bekannte Adressen aus dem aktuellen Verteiler der Kreisverwaltung.
Kurz – knapp – übersichtlich
Bischof betont Bedeutung von Bildung für den Glauben

Bischof betont Bedeutung von Bildung für den Glauben

Walsrode - Ralf Meister, Bischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, ist zwar schon ein gutes Jahr im Amt. Seinen offiziellen Antrittsbesuch im Kirchenkreis Walsrode machte Meister allerdings erst zu Beginn dieser Woche.
Bischof betont Bedeutung von Bildung für den Glauben
„Fulde steht Kopf“ mit Sport und Musik

„Fulde steht Kopf“ mit Sport und Musik

Rethem - FULDE · In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Stadtmarketing Walsrode hat die SG Fulde für Sonnabend, 30. Juni, alle Walsroder Ortschaften, Freizeit- und Firmenteams zu einem Fußball-Kick bei „Fulde steht Kopf“ eingeladen.
„Fulde steht Kopf“ mit Sport und Musik
Fast alles wieder wie vorher

Fast alles wieder wie vorher

Rethem - MENGEBOSTEL/LANDKREIS · Im Streit um das Klinikum im Heidekreis, insbesondere um den Fortbestand einzelner Abteilungen am Soltauer Krankenhaus, waren Friedhelm Eggers, Mathias Ernst und Silke Thorey-Elbers aus der CDU-Fraktion im Kreistag ausgetreten und hatten sich zur Heide-Union als Dreier-Fraktion formiert. Am Montag verkündeten CDU, Grüne und Heide-Union – UWG-Vertreter Eckehardt Vatter fehlte –, dass sie ab sofort in der Mehrheitsgruppe auf Basis eines geänderten Gruppenvertrages zusammenarbeiten wollen.
Fast alles wieder wie vorher
„Müssen uns Thema stellen“

„Müssen uns Thema stellen“

Walsrode - Manfred Ostermann machte überaus deutlich, wie wichtig ihm das Thema Senioren ist. Selbst die durchnässten Hosenbeine veranlassten den Landrat nicht zur Flucht ins Trockene. Stattdessen suchte er das Gespräch mit den Veranstaltern und Besuchern des 1. Kreisseniorentags gestern in Walsrode.
„Müssen uns Thema stellen“
Bunt, originell, detailverliebt

Bunt, originell, detailverliebt

Rethem - WOHLENDORF · Fantasievolle und kreativ gestaltete Kunstwerke von Schülern der Londy-Grundschule Rethem zierten am Sonnabend und Sonntag die Dörpschün in Wohlendorf: Zur Eröffnung der Ausstellung waren aber nur wenige der jungen Künstler anwesend und auch der Besuch gestaltete sich eher verhalten.
Bunt, originell, detailverliebt
Mittsommernacht in Rethem

Mittsommernacht in Rethem

Die Mitsommernacht auf dem Gelände des Rethemer Burghofs war mal wieder eine Runde Sache. Zwar wurde es mit fortschreitender Dunelheit empfindlich kühl, aber Marta Jones, die Band aus Hildesheim, heizte dem begeisterten Publikum gut ein.
Mittsommernacht in Rethem
51-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

51-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

Oerbke  - Ein 51-Jähriger ist mit seinem Motorrad in Oerbke (Heidekreis) in einen geparkten Geländewagen gekracht und tödlich verletzt worden.
51-Jähriger stirbt nach Motorradunfall
Risiko soziales Netzwerk ?

Risiko soziales Netzwerk ?

Walsrode - Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis, Lars Klingbeil, hatte zu einem Diskussionsforum über soziale Netzwerke in die Stadthalle Walsrode eingeladen. Diskutiert wurde am Donnerstagabend, welche Auswirkungen die Nutzung sozialer Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook, auf die Gesellschaft hat.
Risiko soziales Netzwerk ?
Kreative Schülerarbeiten

Kreative Schülerarbeiten

Rethem - Strichmännchen, lachende Gesichter, Landschaften, bunte Farbmischungen, Insektenhotels und Stickarbeiten – die Vielfalt der Exponate am Wochenende wird groß sein. Die Kinder der Heinrich-Christoph-Londy-Grundschule Rethem laden Alt und Jung zu einer Ausstellung in die Wohlendorfer Dörpschün ein, die morgen, 23. Juni, von 14 bis 18 Uhr, und Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr, geöffnet sein wird.
Kreative Schülerarbeiten
Fiskalpakt ohne Alternative

Fiskalpakt ohne Alternative

Soltau - Auf Einladung des Bundestagabgeordneten Reinhard Grindel, CDU, sprach am Dienstagabend der Finanzexperte der CDU-Bundestagsfraktion, Dr. Michael Meister, in einer gut besuchten Veranstaltung zur Zukunft des Euro.
Fiskalpakt ohne Alternative

Mehr Mitspracherecht der Betriebsräte

Landkreis - „Arbeit sichern – Wege öffnen“ lautete das Motto der Betriebs- und Personalrätekonferenz, zu der die SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin gebeten hatte. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil nahmen mit Ed Drijsen (Rotenburg), Carsten Soltwedel (Wietzendorf), Karl Vorwerk (Walsrode), Detlef Rothe (Munster) und Ulrich Stabenau (Sittensen) auch Arbeitnehmervertreter aus der Region teil.
Mehr Mitspracherecht der Betriebsräte
Vom Abstellraum zum Schülerladen

Vom Abstellraum zum Schülerladen

Rethem - WALSRODE/LANDKREIS · Wenn Theorie und Praxis in der schulischen Ausbildung zusammengehen, dann profitieren Schülerinnen und Schüler meist ganz besonders davon. Noch positiver sind Projekte mit Schülern, denen bestimmte Kompetenzen fehlen. Ein gutes Beispiel geben hier die Berufsbildenden Schulen Walsrode.
Vom Abstellraum zum Schülerladen
Rundgang durch die veränderte Schule

Rundgang durch die veränderte Schule

Rethem - Fast auf den Tag genau, am 17. Juni 1992, wurde die Klasse 10c der Haupt- und Realschule feierlich entlassen. Dies war für die Ehemaligen Anlass genug, sich nach 20 Jahren an der Heinrich-Christoph-Londy-Schule zu verabreden.
Rundgang durch die veränderte Schule
19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Riepe: Tödliche Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger am Montag gegen 22.25 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Riepe. Mit einem Opel Astra war der Soltauer auf der Kreisstraße 141 aus Richtung Soltau in Richtung Riepe gefahren.
19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Mit viel Engagement

Mit viel Engagement

Walsrode - HADEMSTORF · 30 Jugendfeuerwehrgruppen kämpften am Sonntag in Hademstorf ehrgeizig und mit Begeisterung um den Kreistitel.
Mit viel Engagement
Türkische Pizza und süße Semmeln

Türkische Pizza und süße Semmeln

Rethem - Was haben türkische Pizza, süße oder Vollkornrosinensemmeln, Butterkuchen und Weizenmischbrot gemeinsam? Man kann sie im historischen Backhaus im Londypark in Rethem backen.
Türkische Pizza und süße Semmeln
Halle und Wald in Flammen

Halle und Wald in Flammen

Walsrode - BOMLITZ · Der Führer der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd, Andreas Bergmann, und sein Stellvertreter Jörg Oelfke hatten eine groß angelegte Einsatzübung ausgearbeitet, an der 150 Einsatzkräfte aus dem Landkreis Lüneburg mit 30 Fahrzeugen teilnahmen. Das Szenario sah den Vollbrand einer 2500 Quadratmeter großen Lagerhalle für Folien im Gewerbegebiet Bayershof in Bomlitz vor. Der Einsatz wurde fiktiv von örtlichen Feuerwehren übernommen.
Halle und Wald in Flammen
Differenzierung ab Klasse 5

Differenzierung ab Klasse 5

Rethem - Mit Beginn des neuen Schuljahres wird die ehemalige Mittelpunkt- und jetzige Haupt- und Realschule Rethem zur Oberschule. Die Einrichtung hatte aus diesem Grund zu einem Informationsabend eingeladen.
Differenzierung ab Klasse 5
Sanierung für rund 250 000 Euro

Sanierung für rund 250 000 Euro

Soltau - Die Truppmann-Ausbildung eines Landrates kann manches Mal helfen, notwendige Baumaßnahmen auf den Weg zu bringen. Manfred Ostermann hat es am eigenen Leib gespürt, als er in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Soltau vor etwa einem Jahr an sechs Wochenenden seinen Truppmann-Lehrgang, quasi die Grundausbildung für die Freiwilligen Feuerwehren, absolvierte.
Sanierung für rund 250 000 Euro
Lieblingsorte im Mittelpunkt

Lieblingsorte im Mittelpunkt

Landkreis - „Mein Heidekreis“ sagen sie gut gelaunt in die Kamera. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen. Und am Schluss alle gemeinsam. Die Fröhlichkeit steckt an, die Zuschauer im Sitzungssaal des Kreishauses in Bad Fallingbostel lachen. Etwas ganz Besonderes und Neues hatte Landrat Manfred Ostermann angekündigt: eine Filmpremiere.
Lieblingsorte im Mittelpunkt
Mittsommernachts-Feier

Mittsommernachts-Feier

Rethem - Auf dem Burghofgelände in Rethem wird am Sonnabend, 23. Juni, Mittsommernacht gefeiert: Los geht es um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, mit richtig guter Live-Musik von der Hildesheimer Band „Marta Jones“, die mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Rock, Funk, Pop und Punk unterwegs ist.
Mittsommernachts-Feier
20 Reisende in die Klinik

20 Reisende in die Klinik

Bad Fallingbostel - Schwerer Unfall gestern Morgen auf der Bahnlinie zwischen Walsrode und Soltau: Am unbeschrankten Bahnübergang an der Walsroder Straße in Bad Fallingbostel krachte ein Kleinlaster in einen Personenzug der Erixx-Eisenbahngesellschaft.
20 Reisende in die Klinik
Kleintransporter prallt gegen Zug

Kleintransporter prallt gegen Zug

Bad Fallingbostel. Am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, prallte der Fahrer eines Kleintransporters bei Bad Fallingbostel gegen einen Nahverkehrszug. Der in seinem Fahrzeug eingeklemmte Fahrer wurde schwerverletzt durch die Feuerwehr Bad Fallingbostel befreit und anschließend ins Heidekreisklinikum eingeliefert.
Kleintransporter prallt gegen Zug
„Rettungsanstalt“ wird 100

„Rettungsanstalt“ wird 100

Walsrode - Größere Bauvorhaben dauerten auch früher schon länger als gedacht. Im Jahre 1909 gründeten heimatverbundene Menschen im Bellmerschen Gasthaus in Walsrode den „Heidemuseumsverein für den Kreis Fallingbostel“. Ziel war es unter anderem, das Geschichtsbewusstsein zu fördern. Künftige Generationen sollten vor Ort sehen und erfahren können, wie ihre Vorfahren gelebt und gearbeitet haben. Dass dieses „Gedächtnis der Region“ am Wochenende sein hundertjähriges Bestehen feiern durfte, war und ist zahlreichen engagierten Bürgern zu verdanken.
„Rettungsanstalt“ wird 100
Ziel: Steigende Fallzahlen

Ziel: Steigende Fallzahlen

Walsrode - Politiker, Gutachter und Bürger haben sich bereits umfassend mit der Sanierung der Heidekreis-Klinikum GmbH beschäftigt. Nun hat der Aufsichtsrat des Unternehmens ein neues Kapitel aufgeschlagen. Seit etwa vier Wochen ist das Beratungsunternehmen Lohfert & Lohfert aus Hamburg damit beschäftigt, einen Weg zur Sicherstellung des wirtschaftlichen Betriebes zu finden. Das dreiköpfige Beraterteam stellte sich gestern der Presse vor.
Ziel: Steigende Fallzahlen
Abfallbehälter erhalten Transponder

Abfallbehälter erhalten Transponder

Landkreis - Die Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK) rüstet bereits seit Mitte Mai alle gebührenpflichtigen Abfallbehälter im Kreisgebiet mit einem elektronischen Erkennungssystem aus. Start im südlichen Kreisteil ist am 18. Juni.
Abfallbehälter erhalten Transponder
Ein Stück Deutschland bleibt

Ein Stück Deutschland bleibt

Landkreis - „Ein Stück Deutschland ist immer noch vorhanden.“ So lautet nicht nur der Titel des neuen Buches von Stephan Heinemann, sondern diese Worte charakterisieren nach seinen Angaben auch die Auswanderer aus dem Gebiet der Hohen Heide nach 1918. „Alle haben noch Bezug zu Deutschland.“ Der Historiker stellte das 180 Seiten starke und reich bebilderte Werk gestern im Kreishaus in Bad Fallingbostel vor.
Ein Stück Deutschland bleibt
Auf viel Besuch eingestellt

Auf viel Besuch eingestellt

Schneeheide · Schneeheide feiert zum 100. Geburtstag einen etwas anderen Tag der offenen Tür. Am Sonntag, 10. Juni, präsentieren sich nicht nur öffentliche Einrichtungen, sondern auch die Einwohner selbst. Die Besucher erhalten Gelegenheit, das Leben im westlichsten Zipfel der Stadt Walsrode kennenzulernen.
Auf viel Besuch eingestellt
Holzpferde und Maßanfertigungen

Holzpferde und Maßanfertigungen

Bosse - Mit einem Sekretär hat alles angefangen: „Das war mein erstes richtig schönes Möbelstück, das ich gebaut habe“, erinnert sich Jens Koch. Das war 1994.
Holzpferde und Maßanfertigungen
Walsrode sagt Konzert der Rocker von „Hells Balls“ ab

Walsrode sagt Konzert der Rocker von „Hells Balls“ ab

Walsrode - Walsrode hat ein Konzert der Band „Hells Balls“ abgesagt, um jede Nähe zu den Hells Angels zu vermeiden. Das ursprünglich für den jährlichen „Walsroder Mittwoch“ im August geplante Konzert der Hardrock-Gruppe war von einer Firma aus dem Familienimperium einer lokalen Hells Angels-Größe organisiert worden.
Walsrode sagt Konzert der Rocker von „Hells Balls“ ab

Ziel: Fortsetzung der Zusammenarbeit

Walsrode - Beeindruckt hatte sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil gezeigt, als ihm Vertreter der Bundespolizei Walsrode vor einem Jahr die Grundzüge des EU-Twinning-Projekts der Bundespolizei mit der türkischen Nationalpolizei vorgestellt hatten.
Ziel: Fortsetzung der Zusammenarbeit
Neuer interaktiver Ortsplan

Neuer interaktiver Ortsplan

Rethem - Der interaktive Ortsplan der Samtgemeinde Rethem steht ab sofort in aktualisierter Fassung über einen Link auf der Internetseite www.rethem.de zur Verfügung. Zusammen mit der Firma Revilak Kartografien, Freising, wurden die Einträge überarbeitet und ergänzt.
Neuer interaktiver Ortsplan
Vorfreude auf Wattwürmer

Vorfreude auf Wattwürmer

Rethem - GROß HÄUSLINGEN · Der Kindergarten Groß Häuslingen möchte am 12. Juni in Cuxhaven einen Seenot-Rettungskreuzer besuchen. Entstanden war die Idee, weil der Vater eines Kindes auf dem Kreuzer Marwede, der zwischen Cuxhaven und Helgoland pendelt, als Retter arbeitet. „Außerdem haben die Kinder die Geschichte von einem Wattwurm so gern“, erläutert Kindergartenleiterin Ingrid Ohlmeier.
Vorfreude auf Wattwürmer
„Glück und Leid des Stillens“

„Glück und Leid des Stillens“

Landkreis - Die Neuenkirchener Journalistin Antje Diller-Wolff ist selbst Mutter zweier Kinder. Während der Monate, in denen sie stillte, musste sie erfinderisch sein, um weiter ihrer Arbeit nachgehen zu können. Babybesuch im Film-Schnittraum, abpumpen auf dem Rücksitz des Kamerawagens, backstage stillen zwischen zwei Moderationen: Ohne starken Willen, die Unterstützung ihres Mannes und eine gute Stillberatung wäre das nicht möglich gewesen.
„Glück und Leid des Stillens“
Psychiatrische Tagesklinik in Walsrode startet

Psychiatrische Tagesklinik in Walsrode startet

Walsrode · Im Vergleich zu anderen Regionen stehe der Heidekreis sehr gut da, was die psychiatrische Versorgung angeht, sagte Friedrich Landzettel. Ein Lob aus berufenem Mund, ist Landzettel doch Chefarzt der psychiatrischen Abteilung des Heidekreis-Klinikums in Walsrode.
Psychiatrische Tagesklinik in Walsrode startet