Ressortarchiv: Heidekreis

Es regt sich erneut Widerstand

Walsrode - LANDKREIS · Im Juni 2009 kam es in ganz Deutschland zu Massendemonstrationen von Schülern, Studenten sowie Beschäftigten im Bildungswesen. Über eine Viertel Million junge Menschen beteiligten sich damals deutschlandweit an den Aktionen. Nun regt sich erneut Widerstand. Wie David Waack in einer Pressemitteilung der AG Bildungsstreik Soltau-Fallingbostel mitteilt, wird es am Dienstag, 17. November, in Hannover erneut zu einer Demonstration kommen.
Es regt sich erneut Widerstand

Übliche Herbstbelebung blieb aus

Rethem - LANDKREIS · Es gab kaum Veränderungen zum Vormonat und es gibt weiterhin mehr Arbeitslose als vor einem Jahr. Das zeigte der Arbeitsmarkt im Bezirk der Geschäftsstelle Walsrode im Oktober.
Übliche Herbstbelebung blieb aus
Walsroder Herbstmarkt eröffnet

Walsroder Herbstmarkt eröffnet

Das hat schon fast Tradition: Walsrodes stellvertretender Bürgermeister Dieter Heidmann haut mit ein paar gekonnten Hammerschlägen auf den Zapfhahn, es folgt ein zünftiges Prosit und auf dem Herbstmarkt drehen sich die Karussells.
Walsroder Herbstmarkt eröffnet
Vom Engagement beeindruckt

Vom Engagement beeindruckt

Rethem - (sal) · Sämtliche Regionalmanager des GLL Verden, zuständig zum Beispiel für das Aller-Leine-Tal, die Vogelparkregion oder die Hohe Heide, trafen sich gestern zu einem Erfahrungsaustausch im Burghof Rethem.
Vom Engagement beeindruckt

Halteverbot für Zug der Erinnerung ?

Landkreis - (pfa) · Schon über hundert Bahnhöfe hat der Zug der Erinnerung angefahren und die rollende Ausstellung präsentiert. Auf der Dampflokomotive werden Lebensschicksale der in der Zeit des Nationalsozialismus deportierten Kinder und Jugendlichen dokumentiert.
Halteverbot für Zug der Erinnerung ?
43-Jähriger stirbt nach Autounfall

43-Jähriger stirbt nach Autounfall

Walsrode - Ein 43 Jahre alter Autofahrer ist bei einem schweren Unfall am Mittwochvormittag auf der Landesstraße 191 nahe Walsrode getötet worden.
43-Jähriger stirbt nach Autounfall
Technische Aufrüstung in Kinderzimmern im Gange

Technische Aufrüstung in Kinderzimmern im Gange

Rethem - RETHEM · Dass die technische Aufrüstung in den Kinderzimmern in vollem Gange sei und die Eltern deswegen unbedingt über die damit verbundenen Gefahren informiert sein müssten, ist die Grundüberzeugung von Joachim Kruse, Leiter des Kreismedienzentrums Verden.
Technische Aufrüstung in Kinderzimmern im Gange

Entsteht eine Partnerschaft?

Rethem - RETHEM (pfa) · Eine mögliche Regionspartnerschaft des Aller-Leine-Tals mit der Stadt Outjo in Namibia nimmt immer mehr Formen an. Am Montagabend trafen sich kommunale Vertreter der acht beteiligten Samtgemeinden mit Interessierten im Burghof in Rethem und sammelten Informationen, trafen erste Abmachungen und bildeten Projektgruppen.
Entsteht eine Partnerschaft?
„Ich bin einfach nur noch kaputt“

„Ich bin einfach nur noch kaputt“

Rethem - WALSRODE · „Ich bin Schausteller seit Geburt“, lächelt Michael Baier. Und dieser Beruf habe ihm eigentlich auch immer Spaß gemacht. „Eigentlich“, weil er derzeit keine rechte Lust mehr habe, ein Schausteller zu sein. „Hätte ich heute die Wahl, dann würde ich etwas anderes machen“, sagt der 49-Jährige, der mit seinem Musikexpress und einer kleinen Imbissbude durch die Lande zieht.
„Ich bin einfach nur noch kaputt“
„Solider Haushalt kommt vor Steuersenkungen“

„Solider Haushalt kommt vor Steuersenkungen“

Walsrode - BAD FALLINGBOSTEL/LANDKREIS (hf) · Politik noch transparenter machen, die Mitglieder besser einbinden und informieren, das waren die Hintergedanken des CDU-Kreisvorstandes im Heidekreis für den kleinen Sonderparteitag am vergangenen Freitagabend im Kursaal Bad Fallingbostel.
„Solider Haushalt kommt vor Steuersenkungen“
Jetzt kommt der Rethemer Taler

Jetzt kommt der Rethemer Taler

Rethem - RETHEM (pfa) · Überraschung in der Sitzung der Rethemer Werbegemeinschaft. Was eigentlich nur als Idee von Ina Wulff-Irmler in die Runde gegeben wurde, soll jetzt schnellstmöglich umgesetzt werden: Der Verein für Handel und Gewerbe möchte den Rethemer Taler im Wert von zehn Euro in Umlauf bringen. Außerdem warfen die Mitglieder im Rethemer Hotel Helms einen Blick auf die anstehenden Veranstaltungen.
Jetzt kommt der Rethemer Taler
Lars Klingbeil

Lars Klingbeil

Walsrode - WALSRODE (pfa) · Sozialdemokrat Lars Klingbeil ist bei der Bundestagswahl für den Wahlkreis Rotenburg I – Soltau-Fallingbostel in den Bundestag eingezogen. Zum zweiten Mal nach 2006, als er als Nachrücker nach Berlin kam, vertritt er dort die SPD. Was sich seit der Wahl alles getan hat, verrät der Politiker im Gespräch mit der Verdener Aller-Zeitung.
Lars Klingbeil
Erstmals öffentliches Gelöbnis in Walsrode

Erstmals öffentliches Gelöbnis in Walsrode

Walsrode - WALSRODE (hf) · Erstmals konnten auch die Einwohner Walsrodes und nicht nur geladene Gäste und Angehörige an einem Gelöbnis für Dienstanfänger bei der Bundespolizei teilnehmen.
Erstmals öffentliches Gelöbnis in Walsrode
Die Vielfalt und Toleranz fördern

Die Vielfalt und Toleranz fördern

Rethem - LANDKREIS (hf) · Die Räume für die Arbeitskräfte des Bildungsbüros Heidekreis in der Kreishandwerkerschaft in Bad Fallingbostel wurden zu eng. Die Mitarbeiterzahl stieg an. Deshalb erfolgte der Umzug in das Soltauer Katastrophenschutzzentrum mit größeren Räumen. Drei Projekte sollen nun vorangetrieben werden.
Die Vielfalt und Toleranz fördern
Wunsch: Heidekreisschule für Rethem

Wunsch: Heidekreisschule für Rethem

Rethem - (hf) · Eltern, nicht nur in Rethem, schwirrt der Kopf bei Begriffen wie Integrierte Gesamtschule (IGS), Integrierte Modellschule (IMS) oder Heidekreisschule. Elternrat und Schulleitung der Haupt- und Realschule (HRS) hatten am Dienstag zu einem Informationsabend eingeladen, nicht zuletzt, weil der Schulstandort Rethem als gefährdet gilt. Wie groß der Bedarf ist, zeigte eine gut gefüllte Aula.
Wunsch: Heidekreisschule für Rethem

„Mit so väälen Gästen nich rääkt“

Rethem - (bä) · Die Rethemer Plattsnackers haben am Wochenende im Burghof die „Plattdüütsche Waek“ eröffnet. Bei viel Musik mit den PC Jazzmen unter der Leitung von Horst Baum kamen die Besucher in Stimmung. Und das soll so bleiben: Eine Woche lang, vom 17. bis 25.Oktober, läuft diese beliebte Veranstaltungsreihe.
„Mit so väälen Gästen nich rääkt“
Und täglich ruft der Messbecher

Und täglich ruft der Messbecher

Häuslingen - (pfa) · „Wir haben ein hoch interessantes Jahr“, sagte Otto Fröhlich. „Warum?“ Er schiebt gleich eine Antwort hinterher: „Weil jedes Jahr sehr spannend ist, wenn man seit 40 Jahren den Niederschlag misst.“
Und täglich ruft der Messbecher
Planmäßiger Start am Montag

Planmäßiger Start am Montag

Rethem - · Reger Betrieb herrscht in der Grundschule Rethem auch in den Herbstferien. Allerdings waren es keine Schüler, sondern überwiegend Handwerker, die das Bild im Schulgebäude in den letzten Tagen prägten.
Planmäßiger Start am Montag

Trotz 21 Vorstrafen noch einmal Bewährung

Verden/Walsrode - Von Wilfried Palm· Bei 21, wenn auch geringen, Vorstrafen hatte das Amtsgericht Walsrode keine Möglichkeit gesehen, eine am 28. April gegen einen 54-jährigen Mann wegen erneuten Diebstahls in sieben Fällen verhängte Freiheitsstrafe von sechs Monaten zur Bewährung auszusetzen.
Trotz 21 Vorstrafen noch einmal Bewährung
Farben bilden die größte Menge

Farben bilden die größte Menge

Walsrode - LANDKREIS (pfa) · „Im Jahr kommen etwa 100 Tonnen an Schadstoffen im Landkreis zusammen. Allerdings nicht nur über die mobile Sammlung, sondern auch über die Deponie“, erklärte Thomas Heinecke, Kundenberater der Abfallwirtschaft Heidekreis, im Gespräch mit der Verdener Aller-Zeitung.
Farben bilden die größte Menge
Das Brückenjahr soll den Schulstart erleichtern

Das Brückenjahr soll den Schulstart erleichtern

Landkreis - Mit einer Urkunde wurden die Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Schneverdingen mit Wintermoor, Hodenhagen mit Eickeloh und Hademstorf, Walsrode und Bomlitz für ihre Zusammenarbeit im Modellprojekt Brückenjahr gewürdigt.
Das Brückenjahr soll den Schulstart erleichtern
Dr. Gerhardt sucht alte Fotografien

Dr. Gerhardt sucht alte Fotografien

Walsrode - WALSRODE (hf) · Der Walsroder Stadtarchivar Dr. Gunther Gerhardt plant die Herausgabe eines weiteren Bildbandes, in dem die jüngere Vergangenheit in der Stadt behandelt wird. Es geht dabei nicht nur um herausragende Ereignisse der Stadtgeschichte; vielmehr soll auch das Gesellschafts- und Alltagsleben abgebildet werden. „Im Mittelpunkt sollen die Menschen der Löns-Stadt stehen“, betonte der Stadtarchivar.
Dr. Gerhardt sucht alte Fotografien

Auf der Suche nach Alternativen

Rethem - LANDKREIS (hf) · „Besonders die Probleme der Milchviehhalter werden den Strukturwandel in der heimischen Landwirtschaft beschleunigen“, betonte Kreislandvolkchef Heiner Beermann beim Entegespräch im Grünen Zentrum in Bad Fallingbostel. „Aber auch bei den Schweinezüchtern und im Ackerbau lief es im abgelaufenen Erntejahr nur durchwachsen“, bestätigte Landvolkgeschäftsführer Klaus Grünhagen.
Auf der Suche nach Alternativen

Noch mal mit Bewährung davongekommen

Verden/Walsrode - Von Wilfried Palm· „Die letzte Chance“, so der Vorsitzende Richter der 5. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Verden, Dr. Ortmann, erhielt gestern ein 23-jähriger Mann aus Walsrode, den das Amtsgericht Walsrode am 4. August 2009 zu elf Monaten wegen Drogenhandels verurteilt hatte.
Noch mal mit Bewährung davongekommen

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Walsrode - BERGHOF · Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Berghof sind am gestrigen Dienstag, gegen 12.35 Uhr, vier Personen teilweise schwer verletzt worden.
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Auch der Chef packte mit an

Auch der Chef packte mit an

Walsrode - WALSRODE (hf) · Einmal nicht Philadelphia oder Miracoli produzieren. Einmal nicht Personalakten wälzen stand auf dem Tagesplan von zwölf Mitarbeitern des größten europäischen Lebensmittelwerkes Kraft Foods aus der Kreisstadt. Stattdessen zog sich ein Dutzend Mitarbeiter, einschließlich des Werksleiters Karl Eismann, Aktions-T-Shirts über und griff im Walsroder Jugendzentrum zu Maler- und Tischlerwerkzeugen.
Auch der Chef packte mit an
Erntepaar unterm Regenschirm

Erntepaar unterm Regenschirm

Rethem - HÄUSLINGEN (rö) · Das herbstliche Wetter mit Regen beeinflusste am Sonnabend den Umzug zum Erntefest in Häuslingen kaum. Relativ trocken überstanden die Teilnehmer den Marsch durch den Ort mit dem Spielmannszug Lichtenhorst an der Spitze. Erstmals dabei war eine Gruppe junger Personen aus Wohlendorf, die in bäuerlicher Kleidung und mit einem geschmückten Wagen den Ernteumzug bereicherten.
Erntepaar unterm Regenschirm
Interessante Funde am Burghof

Interessante Funde am Burghof

Rethem - RETHEM (pfa) · Während neben dem Rethemer Burghof demnächst die Bauarbeiten am Amtsschreiberhaus für die geplante Seniorenwohnanlage beginnen werden, hatten auch die Mitarbeiter des Denkmalschutzes noch alle Hände voll zu tun.
Interessante Funde am Burghof
Bauern werden vorsichtiger

Bauern werden vorsichtiger

Walsrode - LANDKREIS (hf) · Das Milchviehbetriebe, auch in der Heideregion, durch die Situation auf dem Milchmarkt mit den stark abgesenkten Preisen, zunehmend in Existenznöte geraten, ist bekannt. Im Erntegespräch in Bad Fallingbostel ging Kreislandwirt Heiner Beermann auf die möglichen Hilfen speziell für die Milchbauern ein.
Bauern werden vorsichtiger
„Es herrscht eine gewisse Spannung“

„Es herrscht eine gewisse Spannung“

Rethem - RETHEM (pfa) · „Wir freuen uns darüber, dass wir einen Konsens gefunden haben“, betonte Jens-Uwe Meyer. Zusammen mit weiteren Anliegern der Rethemer Sackstraße hat er einige Male das Gespräch mit Vertretern der Stadt und des Investors der Projektentwicklungs GmbH GMP gesucht, um über die bevorstehenden Baumaßnahmen der Senioren-Wohnanlage und die damit verbundenen Einschränkungen für die Anlieger zu diskutieren.
„Es herrscht eine gewisse Spannung“
Stummfilm wird auf Platt kommentiert

Stummfilm wird auf Platt kommentiert

Rethem - LANDKREIS/RETHEM (hf) · Plattdeutsch gehört nach der neuen Europäischen Sprachencharta seit 1999 zu den anerkannten Regionalsprachen und soll auch im Heidekreis gefördert werden. Das Forum „Plattdüütsch SFA“ mit Gustav Isernhagen und Anke von Fintel an der Spitze bemüht sich seit Jahren zusammen mit vielen Ehrenamtlichen, diese immer mehr verschwindende Sprache in den Alltag zurück zu holen.
Stummfilm wird auf Platt kommentiert
Hubschrauber lässt den Kalk regnen

Hubschrauber lässt den Kalk regnen

Walsrode - DÜSHORN (pfa) · Es regnet Kalk. Auf einer Fläche von 475 Hektar im Bereich des Wassereinzugsgebietes des Wasserwerkes Düshorn wird per Hubschraubereinsatz der Wald gekalkt. Vertreter des Wasserversorgungsverbandes, der Landwirtschaftskammer und des Bezirksforstamtes erläuterten am Dienstag die Ziele, die mit der Maßnahme verbunden sind.
Hubschrauber lässt den Kalk regnen
Fitness-Parcours für Senioren geplant

Fitness-Parcours für Senioren geplant

Walsrode - WALSRODE (mf) · Als der Walsroder Willi Rübke im Spanien-Urlaub weilte, sah er dort etwas Ungewöhnliches: Einen Fitness-Parcours für Senioren. Er probierte die Geräte aus und hatte die Idee, einen solchen Parcours auch in Walsrode zu installieren.
Fitness-Parcours für Senioren geplant

„Das Rad mal zurückdrehen“

Walsrode - WALSRODE (mf) · „Lettland ist das grünste Land Europas. Dort gibt es noch saubere Luft und richtig klares Wasser aus dem Brunnen“, schwärmt Thimo Pfeiffer. Diese Ursprünglichkeit will der Heilpraktiker und Yoga-Lehrer demnächst auch gestressten und kranken Heidjern zugänglich machen. Er möchte Naturerlebnis- und Heilungsurlaub anbieten.
„Das Rad mal zurückdrehen“

Europarekord dank Geraldine

Hodenhagen (hf) · Der Serengeti-Park Hodenhagen ist jetzt die europaweit erfolgreichste Aufzuchtstation für Breitmaulnashörner. Mit der vor knapp vier Wochen geborenen „Geraldine“ wurde in der 35-jährigen Geschichte dieses einmaligen zoologischen Gartens schon das 41. Nashornbaby geboren.
Europarekord dank Geraldine
Eine ganz persönliche Mischung

Eine ganz persönliche Mischung

Rethem - RETHEM (kbe) · Wegen der großen Nachfrage im vergangenen Jahr treten die fünf Sänger von vocaldente am Freitag, 9. Oktober, und am Sonnabend, 10. Oktober, ab 20 Uhr, im Burghof in Rethem.
Eine ganz persönliche Mischung
Einmaliges Projekt in Norddeutschland

Einmaliges Projekt in Norddeutschland

Rethem (pfa) · Die Samtgemeinde Rethem kann Energie und Strom sparen. Wieviel und an welchen Stellen wurde am Dienstag während der Vorstellung der ersten Phase der sogenannten Initialberatung des Klimaschutzteilkonzeptes für die Energie-Region Aller-Leine-Tal erklärt.
Einmaliges Projekt in Norddeutschland

Bundestag statt Bio-Wohngemeinschaft

Walsrode - LANDKREIS (pfa) · Am Morgen noch die Wohngemeinschaft mit Biostrom, am Abend Bundestag mit einer schwarz-gelben Regierung.
Bundestag statt Bio-Wohngemeinschaft