Ressortarchiv: Heidekreis

Blaubeer-Träume erwünscht

Rethem - GRETHEM/LANDKREIS (hf) Blaubeer-Träume sind wieder erlaubt, denn in den Plantagen im Heidekreis reifen die ersten Heidelbeeren, wie sie der Heidjer auch nennt, heran. In den „Blaubeer-Gärten“ von „Heermanns Blaubeerland“ werden seit wenigen Tagen die ersten tiefblauen Beeren geerntet. Christina und Albrecht Badenhop, Betreiber des Grethemer Traditionsbetriebes, sind zuversichtlich, dass es eine sehr gute Ernte geben wird.
Blaubeer-Träume erwünscht

58-jähriger Taxifahrer überfallen

Bad Fallingbostel - Eine böse Überraschung erlebte ein 58-jähriger Taxifahrer aus Bad Fallingbostel in der Nacht zu gestern. Gegen 3.30 Uhr war er telefonisch zum Sieben-Steinhäuser-Weg, Einfahrtbereich der Kreisstraßenmeisterei, bestellt worden. Als er dort fünf Minuten später mit seinem Renault Kangoo ankam, riss ein jungen Mann die Beifahrertür auf und sprühte ihm sofort Pfefferspray ins Gesicht.
58-jähriger Taxifahrer überfallen

Mit hohem Tempo in Wohnmobil geschleudert

Soltau - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71, zwischen Soltau und Munster, ist am Sonnabend ein Motorradfahrer getötet worden. Ein 16-jähriges Mädchen einer italienischen Urlauberfamilie erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.
Mit hohem Tempo in Wohnmobil geschleudert

Acht Kreise suchen gemeinsame Zukunftslösungen für die Logistik

Landkreis - Die acht niedersächsischen Landkreise in der Metropolregion Hamburg suchen einen gemeinsamen Weg, um Logistik-Ansiedlungen besser zu steuern. Ein Hamburger Logistikberater, ein Dortmunder Planungsbüro und das Land Niedersachsen unterstützen sie. Herauskommen soll ein Handlungsleitfaden, der im ganzen Land anwendbar ist.
Acht Kreise suchen gemeinsame Zukunftslösungen für die Logistik

Olaf Bösenberg war diesmal nicht zu schlagen

Altenwahlingen - (bä) n Angeführt von den Blasmusikern der Feuerwehr aus Eilte machten sich die Altenwahlinger Schützen auf den Weg zum Annageln der Scheiben. Die Majestäten hatten auf einem alten „Eicher“ Platz nehmen dürfen.
Olaf Bösenberg war diesmal nicht zu schlagen
Verdienste um den Hochwasserschutz

Verdienste um den Hochwasserschutz

Kirchwahlingen - (sal) Mit einer Gedenktafel am Schöpfwerk in Kirchwahlingen wird seit gestern an Otto Fröhlichs Verdienste um den Hochwasserschutz an der Unteraller erinnert.
Verdienste um den Hochwasserschutz

„Verstärkt auf Qualität achten“

Fallingbostel - (sal) „Ich lerne heute etwas dazu. Ich werde die Tassimo-Maschine erklärt bekommen“, freute sich Ministerpräsident Christian Wulff gestern beim Besuch des Kraft-Foods-Werkes in Bad Fallingbostel. Sein erster Versuch, damit Kaffee zuzubereiten sei kürzlich ohne Erfolg geblieben.
„Verstärkt auf Qualität achten“
Nonnen, Mönche und Kräuter ohne Ende

Nonnen, Mönche und Kräuter ohne Ende

Walsrode - (mf) Walsrode ist auf Zack. Das haben die Bewohner der Lönsstadt jetzt auch schriftlich. Aus den Händen von NDR1-Moderator Michael Thürnau nahm Bürgermeisterin Silke Lorenz am Montag die entsprechende Urkunde entgegen.
Nonnen, Mönche und Kräuter ohne Ende
Appetit auf die Arbeit gemacht

Appetit auf die Arbeit gemacht

Rethem/Bommelsen - (sal) Für einen symbolischen Euro wechselte der alte Speicher der Familie Köpcke in Bommelsen am Montag die Eigentümer. Dieter Moll vom Verein Forum Rethem überreichte Marianne und Tochter Katja Köpcke jeweils 50 Cent. Rethemer Jugendliche könnten einen Anteilsschein am Speicher zu je einem Cent erwerben und so Miteigentümer an ihrem künftigen Jugendtreff werden, erläuterte Moll.
Appetit auf die Arbeit gemacht
Harburger Band begeisterte

Harburger Band begeisterte

Rethem - (bä) n Gegen Abend wurde es kühl, und der Burghof-Verein als Veranstalter hatte wohl daran getan, das Konzert mit den „Celtic Cowboys“ aus Harburg in das Burghof-Innere zu verlegen. Trotz der schwungvollen Musik wäre es für manch einen sicher zu kühl geworden. Doch auch so brauchten die Cowboys einige Zeit, bis das Rethemer Publikum richtig warm wurde.
Harburger Band begeisterte

Besonders erfolgreicher Jahrgang

Rethem - (sal) „Euer Jahrgang war besonders erfolgreich“, begrüßte Schulleiter Ulrich Förster die vier Abschlussklassen der Heinrich-Christoph-Londy-Schule Rethem.
Besonders erfolgreicher Jahrgang

Erstmals Volleyball im Programm

Rethem - RETHEM (pfa) Jetzt wird es noch sportlicher. Das Rethemer Programm für die Sommerferien stand schon länger fest, und weiterhin können sich interessierte Jungen und Mädchen dafür anmelden, denn ein paar Plätze sind noch zu vergeben. Aber es gibt eine Neuerung: Mit Volleyball ist für die Jugendlichen ein neues Angebot hinzu gekommen.
Erstmals Volleyball im Programm

Funke und Greschitzka sind seit 60 Jahren dabei

Rethem - WALSRODE (rö) n Die Regentschaft im Schützenverein Vorwalsrode sicherte sich Klaus Dieter Osterloo knapp vor Werner Schmidt und Norbert Tassi. Den Titel des Juniorenkönigs gewann Verena Lüders vor Carina Osterloo und Mareike Goedicke und als Kinderkönig Dominik Bösewill, der Franziska Höper auf den Ritterplatz verwies.
Funke und Greschitzka sind seit 60 Jahren dabei

Rekordversuch für guten Zweck

Rethem - RETHEM (pfa) Es werden harte sechs Tage für Frank Ostmann und Michael Meyen. Über 650 Kilometer wollen die beiden mit dem Fahrrad zurücklegen und dabei einen Rekord brechen. Über 50 Bürgermeistern wollen sie auf ihrer Ostsee-Tour die Hände schütteln. Auch Rethems Bürgermeister Cord-Brün Voige wollen sie am Donnerstag, 2. Juli, gegen 15.30, Uhr im Rathaus besuchen. Aus einem guten Grund: Es ist eine Charity-Fahrt, die einer Familie in Grube (Ostholstein) zu Gute kommen soll.
Rekordversuch für guten Zweck

Kevins ganz großer Fund

Rethem - DORFMARK n Was wünschen sich achtjährige Jungs? Ein Fahrrad? Eine Angel? Ein Schlagzeug? Vielleicht. Nicht aber Kevin Gebien. Der Dorfmarker Steppke wünschte sich ein Metallsuchgerät. Seine Eltern ließen sich breitschlagen und kurze Zeit später streifte der Junior mit einem solchen Instrument durch die Gegend.
Kevins ganz großer Fund

Bildungsstreik in Walsrode

Rethem - WALSRODE/RETHEM (pfa) Der bundesweite Bildungsstreik weitet sich auch auf den Landkreis Soltau-Fallingbostel aus. Am morgigen Mittwoch ruft die Initiative AG Bildungsstreik SFA zu einer gemeinsamen Demonstration in Walsrode auf, bei der alle Schulen im Kreis bestreikt werden sollen. Los gehen soll es um 10 Uhr am Bahnhof in Walsrode.
Bildungsstreik in Walsrode

Signalleuchten übersehen

Soltau - Leicht verletzt wurde am frühen Sonnabendmorgen der Fahrer einer Sattelzugmaschine bei einem spektakulären Unfall mit finanziell großen Folgen. Der 26-Jährige war auf der Autobahn 7 im Bereich einer Nachtbaustelle zwischen Soltau Ost und Soltau Süd in Fahrtrichtung Hannover unterwegs.
Signalleuchten übersehen

Informationen und Musik rund um „kleines Fest an der Aller“

Rethem - RETHEM (pfa) Seit dem 20. Mai ist Heinz Ratz unterwegs. Er will etwa 1000 Kilometer durch deutsche Flüsse schwimmen (siehe Interview) und am Abend Konzerte mit seiner Band „Strom und Wasser“ geben.
Informationen und Musik rund um „kleines Fest an der Aller“

Radikalpoet Ratz rockt in Rethem

Rethem - RETHEM (pfa) Es ist der zweite Teil eines moralischen Triathlons, den Heinz Ratz derzeit bestreitet. Der Weltenbummler hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Er will etwa 1000 Kilometer durch deutsche Flüsse schwimmen. Am Sonnabend, 18. Juli, schwimmt Ratz in Neumühlen in der Aller los und will gegen 18 Uhr in Rethem ankommen. Gegen 20 Uhr spielt er mit seiner Band „Strom und Wasser“ dann am Burghof. Wir sprachen mit ihm.
Radikalpoet Ratz rockt in Rethem