Polizei sucht nach Einschleichdieben

83-jährige Frauen bestohlen

Walsrode - Zu einem Einschleichdiebstahl, bei dem einer 83-Jährigen mehrere hundert Euro Bargeld entwendet wurden, kam es gestern, gegen 11.20 Uhr, an der Fritz-Reuter-Straße in Walsrode.

Ein südländisch aussehender Mann wollte sich unter dem Vorwand, die Wasseruhr ablesen zu wollen, Zutritt zum Haus verschaffen. Dabei zeigte er der Bewohnerin einen Ausweis. In der Küche verwickelte er sie etwa zehn Minuten lang in ein Gespräch. Währenddessen telefonierte der Mann.

Durch die geöffnete Terrassentür, die von der Straße aus sichtbar ist, gelangte vermutlich eine weitere Person ins Haus und entwendete aus dem Schlafzimmer eine Geldkassette mit mehreren hundert Euro Bargeld.

Der südländisch aussehende Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, kurze braune Haare, braune Augen, auffallend braune Haut, schwarze Jacke, weiße beziehungsweise hellgraue Stoffhose. Er sprach akzentfreies Deutsch.

Kurze Zeit zuvor waren in der Fritz-Reuter-Straße an einem anderen Gebäude zwei Personen aufgefallen, die sich nach freien Wohnungen erkundigten. Es soll sich um einen Deutschen und einen südländisch aussehenden Mann mit heller Hose gehandelt haben.

Ein ähnlich gelagerter Fall hatte sich bereits am 5. Januar, gegen 16 Uhr, an der Straße Am Bullerberg ereignet. Dort hatte sich ein Mann als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und vorgegeben, die Heizungen ablesen zu wollen. Im Haus ließ er sich von der ebenfalls 83-jährigen Bewohnerin Geld wechseln. Unter einen Vorwand veranlasste er die Bewohnerin einen anderen Raum in der Wohnung aufzusuchen und stahl zwei Portemonnaies aus der Handtasche.

Die Person wird wie folgt beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, schlanke Statur, schmales Gesicht, braunes, kurzes Haar, bekleidet mit Jeans und schwarzem Pullover. Der Mann sprach hochdeutsch, redete auffallend viel und schnell. Hinweise bitte an die Polizei Walsrode, Telefon 05161/984480.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Meistgelesene Artikel

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Kommentare