Brennende Hecke als Ursache

300.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Fallingbostel

Bad Fallingbostel - Ein Schaden von rund 300.000 Euro ist bei einem Wohnhausbrand in Bad Fallingbostel entstanden.

Die Feuerwehr konnte am Samstagabend lediglich ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine in Brand geratene Hecke hatte das Feuer ausgelöst. Löschversuche von Anwohnern blieben erfolglos. Anwohner aus Nachbargebäuden wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest-Party am Sonntagabend

Gildefest-Party am Sonntagabend

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Zapfenstreich beim Gildefest

Zapfenstreich beim Gildefest

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Meistgelesene Artikel

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Mühlenfest im Londypark Rethem

Mühlenfest im Londypark Rethem

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Kommentare