Wohnhausbrand in Twistringen

Wohnhausbrand in Twistringen

Ein Brand ist für eine siebenköpfige Twistringer Familie glimpflich ausgegangen. Der älteste Sohn hörte die Rauchmelder rechtzeitig und konnte Eltern und Geschwister wecken. Allerdings starben mehrere Haustiere. Außerdem scheint es, als wäre das Haus nicht mehr bewohnbar, so die Feuerwehr nach einer ersten Aufnahme des Geschehens.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“

Werder-Sportchef Frank Baumann sprach am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Freiburg-Spiel über die bisherige Leistung der Spieler.
Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“
Video

Jerome Gondorf über das nötige Quäntchen Glück

Jerome Gondorf über das nötige Quäntchen Glück
Video

Rewe testet eine Neuerung, die das Einkaufen komplett verändert

Die Supermarkt-Kette Rewe will einen komplett neuen Schritt gehen. Viele Kunden könnten davon profitieren.
Rewe testet eine Neuerung, die das Einkaufen komplett verändert
Video

Das sind wir!

Das sind wir!

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo