Weltpremiere des neuen Songs überraschte Gäste des Frühschoppens beim 629. Großmarkt

„Wir sind Diepholz“ ist der Hit

+
Kurz nach der Premiere gestern beim Frühschoppen in Bultmanns Festzelt präsentierten sie die neue CD „Wir sind Diepholz“ vor dem Riesenrad beim 629. Großmarkt: Die Sänger „Jan und Basti“, Komponist und Texter Dr. Christoph Kirchberg (rechts) und Rainer Koppermann (links) von der Diepholzer Plattenfirma DA Music. Um den Hals tragen sie den neuen Diepholz-Taler, den alle Frühschoppen-Gäste bekamen.

Diepholz - (ej) Stehende Ovationen für die Sänger, den Komponisten und die Produzenten: „Wir sind Diepholz“ – das neue Lied der Kreisstadt – hatte gestern beim Frühschoppen des 629. Diepholzer Großmarktes seine überraschende Weltpremiere – und das mit vollem Erfolg.

Bis zum Schluss war der Song, den es nun auf CD mit buntem Diepholzer Stadtinfo-Booklet gibt, geheim geblieben.

Ein Jahr hatten die Vorbereitungen gedauert. Nur Diepholzer haben an dem Lied unter Federführung der Stadt mitgearbeitet: Der Arzt und Musiker Dr. Christoph Kirchberg komponierte die eingängige Musik und schrieb den Text. Den instrumentalen Teil nahm er mit seinem Freund Jens Lühmann („Hens Hensen“, Barnstorf) im Studio auf. Sänger sind „Jan und Basti“, die in Diepholz wohnen, zur Band „Live Sensation“ gehören und auch als „Die Gentlemänner“ singen. Unterstützt wurde das Projekt von der Diepholzer Pallas Group bzw. von deren Töchtern DA Music (Plattenfirma) und dem CD-Werk „P+O Compact Disc“ sowie weiteren Firmen.

629. Diepholzer Großmarkt

629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen
629. Diepholzer Großmarkt © Mediengruppe Kreiszeitung / Eberhard Jansen

Der neue Song ist nicht zu vergleichen mit der avantgardistischen „Diepholz-Sinfonie“, die Mitte der 90er Jahre entstand und die kaum jemand hören wollte. „Wir sind Diepholz“ begeisterte schnell junge und ältere Zuhörer. „Ich habe eine Gänsehaut“, sagte gestern eine Frühschoppen-Besucherin. Bei der Premiere sang und klatschte das ganze Zelt mit. Bürgermeister Dr. Schulze, der das Werk förderte, freute sich: „Die CD ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit in Diepholz“. Die CD fand schon kurz nach der Premiere reißenden Absatz. Auf der Scheibe sind drei Versionen des hitverdächtigen Liedes mit „Ohrwurm-Chancen“ zu finden (Gesang, Karaoke und Instrumental). Das Booklet informiert über die Stadtgeschichte und Diepholzer Sehenswürdigkeiten, Partnerstädte und regionale Spezialitäten. Für fünf Euro ist die CD beim Großmarkt im Gewerbezelt am Stand der Stadt Diepholz zu haben, ab Montag dann unter anderem im Rathaus und in der Geschäftsstelle des Diepholzer Kreisblattes (Bahnhofstraße 9). 2000 Stück sind zunächst hergestellt worden.

Auf deutlich weniger Beifall als „Wir sind Diepholz“ stieß gestern die Frühschoppen-Festrede. Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander hatte offenbar nicht seinen besten Tag. Der FDP-Politiker verhaspelte sich oft, formulierte unverständlich, verdarb dadurch Gags und Unterhaltungswert. Dabei war die Rede, die unserer Zeitung als Manuskript vorlag, durchaus unterhaltsam – doch Sander las sie nicht ab, sondern versuchte sich in neuen Formulierungen. So gingen Witze über das Glühbirnen-Verbot, SPD-Politiker und Ärztemangel auf dem Land unter.

Zu Beginn des traditionellen Frühschoppens in Bultmanns Festzelt hatte Bürgermeister Dr. Thomas Schulze die Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, von Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr und anderen Institutionen begrüßt – darunter auch viele Bürgermeister(-Vertreter) aus dem benachbarten Landkreis Vechta.

Die Gäste bekamen am Eingang den neuen „Diepholz-Taler“ am Band in den Stadtfarben blau-gelb um den Hals gehängt. Die Diepholzerin Elisabeth Paulmann hatte die Ton-Plaketten hergestellt. Der Erlös geht an die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft.

Der Liedtext:

Zwischen Bremen und Osnabrück, da liegt unsere Stadt, fröhlich und aufgeweckt zeigt sie, was sie hat: Die Münte, den Schlosspark, bis zum Dümmer ist's nicht weit, so haben wir hier eine unbeschwerte Zeit.

Wo einst die Grafen wanderten, da bin auch ich gebor'n, an dieses Fleckchen Erde hab ich mein Herz verlor'n, hier, wo noch jeder jeden kennt und wo man Freunde hat, die Seit' an Seit' zusammenstehen, gemeinsam sind wir stark.

Wir sind Diepholz – das ist unsere Stadt, die Sonne über'm Schlossturm scheint auf uns herab. Stadt am Hunteufer – mein Nabel der Welt, dir gehört mein Herz, du bist alles – alles was zählt.

Gruß an die Partnerstädte Thouars und Starogard, es tut so gut zu wissen, dass man dort Freunde hat, zum Großmarkt im September laden wir alle ein, mit Diepholz zu feiern, so viel Spaß muss sein.

Wir sind Diepholz – das ist unsere Stadt, die Sonne über‘m Schlossturm scheint auf uns herab. Stadt am Hunteufer – mein Nabel der Welt, dir gehört mein Herz, du bist alles – alles was zählt.

Wir sind Diepholz – das ist unsere Stadt, die Sonne über‘m Schlossturm scheint auf uns herab. Stadt am Hunteufer – mein Nabel der Welt, dir gehört mein Herz, du bist alles – alles was zählt.

Dr. Christoph Kirchberg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Streetfood-Feeling für zu Hause

Streetfood-Feeling für zu Hause

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare