Konzert am 22. Januar in der Aula der Grundschule Leeste

Weyher Antifa feiert 20-jähriges Bestehen mit Band-Wettbewerb

Syke - LEESTE (sie) · Mit einem Band-Wettbewerb am 22. Januar in der Aula der Grundschule Leeste feiert die Weyher Antifa Arbeitsgemeinschaft ihr 20-Jähriges Bestehen. Das Publikum soll dabei schließlich die Siegergruppe küren, welche der drei Bands, „The Klubs“ aus Syke, „Suspect Zero“ aus Bremen und „Boozerbaits“ aus Weyhe einen Gast-Auftritt beim Aufmucken-gegen-Rechts-Konzert in diesem Jahr bekommen.

Ohne Konkurrenz spielen in der Aula auch die „Scumpies“, die deutschen Melodic-Punk zum Besten geben.

Der Einlass ist ab 18 Uhr – das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren um den Leester KGS-Lehrer Ralf Beduhn und dem jungen Drucker Jendrik Grube (22) rechnen mit einem Konzertende gegen 23 Uhr. Für alles sei gesorgt, sagt Jedrik Grube mit Blick auf Bands, Getränke und Garderobe. Natürlich werde auch Ralf Beduhn die Gelegenheit nutzen, die Arbeit der Antifa vorzustellen (wir berichteten bereits) und eine kleine Rückschau auf zwei Jahrzehnte zu halten.

Zum Wettbewerb habe das Organisatoren-Team im Internet bei „myspace“, „Studivz“ und anderen Sozialnetzwerken aufgerufen. Es sei nicht leicht gewesen, eine Auswahl zu treffen, denn es hätten sich 20 interessierte Bands gemeldet. „Wir haben geschaut, welche Gruppen in das Aufmucken-Konzert hineinpassen, da die Stilrichtung dann sehr rockig ist.“ The Klubs spielen Indie mit Electro-Beats (gewannen Local Hero-Wettbewerb 2009), „Suspect Zero“ präsentieren melodiösen Punk-Rock und „Boozerbaits“ stellen sich als Punk-Rock-Band vor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Neues Testzentrum in Sulingen in Betrieb

Neues Testzentrum in Sulingen in Betrieb

Neues Testzentrum in Sulingen in Betrieb
Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März

Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März

Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März
Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern
„Denkerbaum“ am Sulinger Hospiz „Zugvogel“

„Denkerbaum“ am Sulinger Hospiz „Zugvogel“

„Denkerbaum“ am Sulinger Hospiz „Zugvogel“

Kommentare