Plastikgefäße fangen Feuer

Zimmerbrand in Leeste

Weyhe - Die Ortsfeuerwehren Leeste und Erichshof wurden am Sonntagabend um 22.16 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Freiherr-vom-Stein-Straße in Leeste gerufen.

Als die Einsatzkräfte wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, stellte sich heraus, dass auf dem Herd abgestellte Plastikgefäße Feuer gefangen hatten. Die Flammen konnten laut Bericht der Feuerwehr von den Bewohnern aber bereits mit Hilfe einer Löschdecke erstickt werden. Von der Feuerwehr ging ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung vor und beförderte die Reste der Plastikgefäße ins Freie. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Der Bewohner der Wohnung zog sich bei den Löschmaßnahmen eine leichte Rauchgasvergiftung zu und wurde nach einer Erstversorgung durch Kräfte der Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war für die 35 Kräfte der Feuerwehr, welche mit 6 Fahrzeugen angerückt waren, nach gut einer halben Stunde beendet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare