Open-Air-Produktion geplant

Weyher Theater geht wieder über die Bühne - unter anderem auf dem Marktplatz

Feiert verspätet Premiere: das Stück „Nicht nur Träume können fliegen“.
+
Feiert verspätet Premiere: das Stück „Nicht nur Träume können fliegen“.

Weyhe – Das Weyher Theater nimmt seinen Spielbetrieb ab September nach der Corona-Pause wieder auf . Das teilt Marc Gelhart vom Weyher Theater mit. „Das lange Warten hat ein Ende: Dank des Landkreises Diepholz, dessen zuständige Behörden das detaillierte Hygiene- und Sicherheitskonzept des Weyher Theaters sorgfältig geprüft haben, wird Niedersachsens größtes Privattheater seinen Theatersaal endlich wieder für die Zuschauer öffnen können“, so Gelhart.

In diesem Zusammenhang geben die Verantwortlichen jetzt auch den Spielplan für die Saison 2020/2021 bekannt. Laut Gelhart können sich die Besucher wie gewohnt auf Komödien in breiter Vielfalt, aber auch auf viel Musikalisches freuen. Den Anfang macht die Musical-Komödie „Nicht nur Träume können fliegen“, die eigentlich kurz nach dem Lockdown hätte Premiere feiern sollen. Diese geht nun am 4. September über die Bühne. Die liebenswert-romantische Geschichte von Maria und Emil, die beide zu schüchtern sind, um den entscheidenden Schritt aufeinander zuzugehen, ist gewürzt mit großartigen, eigens für dieses Stück komponierten und live gesungenen Songs, heißt es in der Mitteilung.

Weiter geht es ab 9. Oktober mit der Komödie „Seitenspringer“. Ort der Handlung ist eine zum Erotik-Hotel umfunktionierte Pension – ein Etablissement speziell für den Seitensprung zwischendurch.

Ab dem 26. November können dann Jung und Alt bei „Urmel aus dem Eis“ erleben, wie das Urzeitwesen Urmel auf der Insel Titiwu bei Professor Habakuk und seinen sprechenden Tieren Ping, Wawa, Wutz und dem Seele-Fant landet und von ihnen vor dem jagenden König Pumponell beschützt werden muss.

Die Komödie „Eine Reise“ ist die erste Premiere im neuen Jahr und für den 29. Januar geplant. Inhalt: Die Brüder Max und Carl sind seit Jahren verkracht, doch ihr jüngerer verstorbener Bruder hat per Testament verfügt, dass die beiden die seit Ewigkeiten geplante Radtour zum Gardasee machen – inklusive Songs von Udo Lindenberg, Max Giesinger und Johannes Oerding.

Ebenfalls musikalisch wird es ab dem 19. März mit der Komödie „Bella Italia“, die die Zuschauer in das italienische Dorf Amoregrande entführt. Dort herrscht Männermangel, weshalb sich der alternde Macho Mario für ziemlich unwiderstehlich hält – doch hat er nicht mit den Dickköpfen der Frauen gerechnet, schreibt Gelhart in der Ankündigung.

Den Abschluss des Abendspielplans macht die Inszenierung der Komödie „Männer allein zu Haus“, die eigentlich Ende der jüngsten Saison laufen sollte. Nun wird sie ab dem 7. Mai zu sehen sein. Dabei geht es um ein Männerwochenende, das seine Freunde anlässlich Jans 40. Geburtstag geplant haben, aufgrund seiner Midlife-Crisis aber in einem Chaos zu enden droht.

Weiter im Programm bleiben die Heinz-Erhardt-Abende „Nachdem ich mich hier versammelt habe…“ und „Ich, Heinz Erhardt – Für immer ein Schelm“. Außerdem plant das Weyher Theater mit „Sonne, Sand und Sylt“ seit Langem mal wieder eine musikalische Open-Air-Produktion, die ab dem 2. Juli den Weyher Marktplatz in Partystimmung bringen soll, heißt es in der Mitteilung. Der Vorverkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Infos und Karten: www.weyhertheater.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Handykamera kann mehr als Fotos

Die Handykamera kann mehr als Fotos

Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo

Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Meistgelesene Artikel

Nach Corona-Großtest in Sulingen: Keine Neuinfektionen festgestellt

Nach Corona-Großtest in Sulingen: Keine Neuinfektionen festgestellt

Nach Corona-Großtest in Sulingen: Keine Neuinfektionen festgestellt
Bremen hell, Weyhe hell, Stuhr dunkel

Bremen hell, Weyhe hell, Stuhr dunkel

Bremen hell, Weyhe hell, Stuhr dunkel

Kommentare