Frau angepöbelt

Zwei Schwerverletzte bei Schlägerei

Weyhe - Bei einer handfesten Schlägerei mit mehreren Beteiligten sind zwei Männer in Weyhe (Kreis Diepholz) schwer verletzt worden.

Aus einer Gruppe von drei angetrunkenen Männern wurde am Samstag zunächst ein 52 Jahre alte Frau angepöbelt. Als Bekannte der Frau die Gruppe zur Rede stellen wollte, kam es zu der Schlägerei. Ein 22-Jähriger erlitt schwere Verletzungen, als ihm eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen wurde. Auch ein 39-Jähriger wurde schwer verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

Kommentare