Volker Hannemann stirbt nach Herzinfarkt

Weyhe verliert engagierten Bürger

Volker Hannemann - Archivfoto: Schritt

Erichshof - Von Sigi Schritt. Volker Hannemann ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Der Erichshofer erlag in der Nacht zu Montag einem Herzinfarkt, berichtete gestern seine Ehefrau Ute. Vorangegangen war „eine sehr schwere Krebserkrankung“, gegen die der Sozialdemokrat viele Jahre mit viel Optimismus und Zuversicht ankämpft hatte. In drei Monaten wollte das Paar goldene Hochzeit feiern.

Weyhe verliert mit Hannemann einen sehr engagierten Bürger: Für sein langjähriges Engagement auf dem Gebiet der Völkerverständigung und Geschichtsbewältigung hatte der Bundespräsident vor zwei Jahren Hannemann das Verdienstkreuz am Bande verliehen. Stellvertretend für das Staatsoberhaupt hatte der damalige Bürgermeister Jens Böhrnsen den Orden überreicht.

Hannemanns Ehrenamt war eher ein Halbtagsjob: Der Weyher fungierte als Vizepräsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. „Dies ist die größte Friedensbewegung im Land“, hat er Weyher einmal gegenüber der Kreiszeitung erklärt. Es gibt in 45 Ländern mehr als 840 Kriegsgräberstätten. „Noch fahren Angehörige hin, um an diesen Gräbern zu trauern. Diese Generation stirbt aber aus.“ Als Vizepräsident war es ihm ein großes Anliegen, sich trotz seiner Krebserkrankung für die internationale Jugendarbeit einzusetzen.

Nicht nur die Kriegsgräberfürsorge trägt die Handschrift des gebürtigen Stendalers. Er wuchs in Hannover auf und studierte dort Geografie, Wirtschaftsgeschichte und Volkswirtschaft. Er war Chef des Statistischen Landesamtes in Bremen, bis er Staatsrat für Inneres und Sport wurde. Außerdem erhielt er einen Ruf als Professor der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Bremen und Bremerhaven. Ärmel aufkrempeln lautete stets seine Devise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Kommentare