Familientag zum Abschluss

„Weyhe Total“: Große Party mit Abba-Fever, Grease und Co.

+
Die Tribute Show Abba-Fever heizt den Fans der legendären schwedischen Popgruppe ordentlich ein.

Kirchweyhe - „Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever hat für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsveranstaltung „Weyhe Total“ gesorgt. Die Coverband heizte den Fans der legendären schwedischen Popgruppe ordentlich ein. Als zweiter Hauptakt folgte am Samstagabend die Partyband „Limited Edition“ mit Rock, Pop und Schlagern. Sie sollte der Garant für ausgelassene Partystimmung und die erste Adresse für die Tanzwütigen sein.

Die Eröffnung des Festes am Freitag übernahm Weyhes stellvertretender Bürgermeister Frank Seidel. Bevor das erste Freibier floss, musste allerdings der Holzhammer zum Fassanstich zunächst repariert werden, da Seidel denselben beim ersten Versuch kraftvoll in zwei Teile zerlegt hatte. Anschließend unterhielt DJ Heiner die Besucher mit Musik vom Plattenteller bis zum Start des musikalischen Hauptakts.

Bis 21.30 Uhr versammelten sich dann mehr als 1 500 Menschen vor der Bühne, um die Hommage an die wunderbare Zeit von Abba zu erleben – die Eintrittskarten waren fast restlos ausverkauft. Die Formation präsentierte ihre Show in zwei Teilen: Einen mit den Hits der schwedischen Musik-Ikonen und nach einer Pause einen mit anderen Evergreens der Disco-Ära à la „Saturday Night Fever“.

Besucher hören am Samstag Ausschnitte aus Grease.

Die Musik ging sofort in Arme, Beine und Hüften. Die mitreißende Show mit kraftvoller Spielfreunde und authentischen Kostümen schaffte gute Laune und entführte die Gäste in das Lebensgefühl der 70er-Jahre. Die Künstler waren ständig in Interaktion mit dem Publikum. „Was seid ihr für ein fröhliches Volk in Weyhe, das kennen wir aus Hamburg nicht,“ rief Anja Bublitz alias „Agnetha“ dem Publikum zu und forderte auf: „Habt Spaß, fühlt euch wohl, tanzt einfach alle mit uns.“ Die Stimmung und gute Laune auf der Bühne schwappte sofort ins Publikum. Bei „Money, Money, Money“ regnete es Dollarscheine mit Abba-Fever-Motiven von der Bühne, und bei „Kung Fu Fighting“ wurden stimmungsvolle Knicklichter in die Menge geworfen. Viele sangen textsicher die Hits wie „Dancing Queen“, Mamma Mia“, „S.O.S“, „Fernando“ oder „Super Trouper“ mit. Der Abschluss mit „Thank you for the Music“ sorgte bei manchen Besuchern noch für ein Gänsehautgefühl.

Weyhe total am Freitag mit Abba-Fever

„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kre iszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreisze itung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitun g / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt
„Mamma Mia“ hallte es am Freitagabend über den Weyher Marktplatz. Die Tribute Show Abba-Fever sorgte für einen fulminanten Auftakt zur Traditionsverstaltung „Weyhe total“. © Mediengruppe Kreiszeitung / Uwe Goldschmidt

Das Rahmenprogramm am Samstag begann mit den Akteuren des Tanzstudios von Bettina Degwitz. Mit Kindertanz und den Dance-Styles der Fit-Kids aus den Studios Leeste und Bassum stellten sich verschiedene Formationen vor. Erstmalig wurde dabei der Pound-Workshop – das Rockout-Work-out vorgestellt, ein Training mit speziell entwickelten Drumsticks.

Fans hören die größten Hits von Abba.

Einen Querschnitt durch die letzten sechs Dekaden der Rock- und Popgeschichte brachte die Formation „Limited Edition“ auf die Bühne. Die Ankündigung versprach ein absolutes „Best of-Konzert“ mit Kostümen, ausgefeilten Choreografien und hohem Unterhaltungswert zum Anfassen. Die Songs, wie zum Beispiel von Michael Jackson, den Blues Brothers, Elvis, Queen und Amy Winehouse wurden in den passenden Kostümen präsentiert und nahe am Original gesungen.

Die Band hatte dabei die Besucher fest im Griff, das Programm dieser erfahrenen Formation bot für jeden Geschmack etwas, sodass bis zum letzten Ton getanzt und mitgesungen wurde.

Bettina Dewitz präsentiert Kindertanz

Der Gottesdienst am Sonntagmorgen trug die Überschrift „Wandel Klima!“ und wurde bewusst als Aufforderung formuliert. Gemeinsam gestalteten Pastor Ulrich Krause-Röhrs von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Leeste und Pastor Christoph Siedersleben von der evangelischen Felicianus-Gemeinde den Gottesdienst. Musikalisch begleiteten der Posaunenchor der Felicianus-Gemeinde sowie Sören Tesch, Organist der Leester Gemeinde und zwei Sängerinnen der Jugendgruppe „We stamp“ den Gottesdienst.

Video

Zum inhaltlichen Schwerpunkt hatten die Pastoren Redner eingeladen, die das Forum auch ausgedehnt für ihre politischen Botschaften zu nutzen verstanden. So sprachen für die Organisatoren der Weyher Fridays-For-Future-Bewegung, Pia Steinke und Siard Schulz, in einer Ausführlichkeit, die nicht bei jedem Besucher gut ankam. Inwieweit der Klimawandel in Weyhe bereits sichtbar ist, erläuterte der Vorsitzende des Weyher Naturschutzbundes, Thomas Brugger am Beispiel der trocken gefallenen Bäche im Gemeindegebiet.

Sören Tesch begleitet „We stamp“. 

Den weiteren Nachmittag bestritten der Didi-Doktor und die Musikanten des Genky Clubs. Mit einer Präsentation von aktuellen Neuwagen bot das Autohaus Brandt dazu das Alternativprogramm für Motorfreunde.

Zufrieden äußerte sich die Mitorganisatorin Antje Eggers über den Verlauf der dreitägigen Veranstaltung: „Beide Abende waren hervorragend besucht, wobei es keine Zwischenfälle gab.“ Ausdrücklich dankten sie dem Sicherheitsdienst und lobte die vielen ehrenamtlichen Helfer vom DRK und den Streetwatchern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet: Parlamentswahl in Israel

Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet: Parlamentswahl in Israel

Waldjugendtage im Verdener Stadtwald am Dienstag

Waldjugendtage im Verdener Stadtwald am Dienstag

Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu

Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu

Meistgelesene Artikel

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Tollwut-Infektion: Fledermausbiss wird zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Tollwut-Infektion: Fledermausbiss wird zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Kommentare