Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Weyhe - Die Polizei Weyhe ermittelt seit Dienstagabend gegen zwei Männer im Alter von 47 und 53 Jahren wegen Brandstiftung.

Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 19:30 Uhr durch Anwohner ein Feuer in der Alten Hauptstraße gemeldet. Ein hölzerner Unterstand eines Geräteschuppens stand in Flammen, eine schwarze Rauchsäule stieg weit sichtbar auf. Bei Eintreffen der Polizei konnten die beiden Männer in unmittelbarer Tatortnähe gestellt werden. Beide waren stark alkoholisiert und sind der Brandstiftung dringend verdächtig. Offenbar setzte das Duo mutwillig einen Müllhaufen unter dem Unterstand in Brand, das Feuer griff auf den Geräteschuppen über.

Die Feuerwehren aus Weyhe und Lahausen waren mit 35 Kameraden im Einsatz und konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen. Der Unterstand wurde samt Inventar komplett zerstört, auch der Geräteschuppen wurde in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt entstand Sachschaden von zirka 5000 Euro. Der 47-jährige Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam und wurde am heutigen Vormittag polizeilich vernommen und erkennungsdienstlich behandelt. Gegen beide Männer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung ein.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern
Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“
5 D: Rettung für Schweinehalter?

5 D: Rettung für Schweinehalter?

5 D: Rettung für Schweinehalter?
Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Kommentare