Polizei sucht Zeugen

Unbekannter Jogger stößt Radfahrerin vom Sattel

Leeste - Ein bislang unbekannter Jogger hat eine junge Radfahrerin mit Fahrradanhänger vom Sattel auf die Fahrbahn gestoßen. Der Mann beschimpfte die 25-Jährige und rannte in Richtung Ortsmitte davon. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Die Tat ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr auf dem Fußweg der Leester Straße in Höhe der Freiherr-vom-Stein-Straße. Der Jogger wird vom Opfer auf etwa 40 Jahre und 1,80 bis 1,85 Meter groß geschätzt. Er trug einen schwarzen Jogginganzug. Die Frau musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Weyhe, Telefon 04 21/80 66-0, zu wenden. Die Beamten sprechen von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare