Polizei sucht Zeugen

Unbekannter Jogger stößt Radfahrerin vom Sattel

Leeste - Ein bislang unbekannter Jogger hat eine junge Radfahrerin mit Fahrradanhänger vom Sattel auf die Fahrbahn gestoßen. Der Mann beschimpfte die 25-Jährige und rannte in Richtung Ortsmitte davon. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Die Tat ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr auf dem Fußweg der Leester Straße in Höhe der Freiherr-vom-Stein-Straße. Der Jogger wird vom Opfer auf etwa 40 Jahre und 1,80 bis 1,85 Meter groß geschätzt. Er trug einen schwarzen Jogginganzug. Die Frau musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Weyhe, Telefon 04 21/80 66-0, zu wenden. Die Beamten sprechen von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Kommentare