Deckung ist verschwunden

Jetzt ist das heimische Wild wieder sichtbar

+

Weyhe - Viele Getreide- und Rapsfelder sind bereits abgeerntet. Jetzt ist das heimische Wild wieder sichtbar, aber dessen Deckung ist auch verschwunden.

Wer jetzt an den Feldern entlangläuft oder vorbeifährt, sieht, wie das Damwild zum Beispiel auf der Suche nach Futter durch die Landschaft streift. Diese Ricke und ihr Kitz finden Wildkräuter im abgeernteten Rapsfeld und blicken gemeinsam zu einem Spaziergänger. Das Bild entstand in der Streitheide zwischen Melchiorshausen und Barrien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

So gesund sind Beeren

So gesund sind Beeren

Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen

Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen

Meistgelesene Artikel

Mercedes-Fahrer fliegt von der L340 und landet im Wasserteich

Mercedes-Fahrer fliegt von der L340 und landet im Wasserteich

KGS Kirchweyhe sucht neuen Direktor

KGS Kirchweyhe sucht neuen Direktor

Dr. Dunja Manal Sabra spricht über das „Leben in Deutschland“

Dr. Dunja Manal Sabra spricht über das „Leben in Deutschland“

Dreye West-III: Vögel müssen sich eine neue Bleibe suchen

Dreye West-III: Vögel müssen sich eine neue Bleibe suchen

Kommentare