Deckung ist verschwunden

Jetzt ist das heimische Wild wieder sichtbar

+

Weyhe - Viele Getreide- und Rapsfelder sind bereits abgeerntet. Jetzt ist das heimische Wild wieder sichtbar, aber dessen Deckung ist auch verschwunden.

Wer jetzt an den Feldern entlangläuft oder vorbeifährt, sieht, wie das Damwild zum Beispiel auf der Suche nach Futter durch die Landschaft streift. Diese Ricke und ihr Kitz finden Wildkräuter im abgeernteten Rapsfeld und blicken gemeinsam zu einem Spaziergänger. Das Bild entstand in der Streitheide zwischen Melchiorshausen und Barrien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Papst-Besuch in Litauen: Gedenken an Holocaust-Opfer

Papst-Besuch in Litauen: Gedenken an Holocaust-Opfer

Joshua stoppt Powetkin mit K.O. in der 7. Runde

Joshua stoppt Powetkin mit K.O. in der 7. Runde

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Auto kollidiert mit Traktor - 35-Jähriger stirbt

Tödlicher Unfall: Auto kollidiert mit Traktor - 35-Jähriger stirbt

Erntefest in Sudwalde mit Tanz und Versteigerung

Erntefest in Sudwalde mit Tanz und Versteigerung

Cash-Trapping: Polizei nimmt mutmaßliche Serientäter fest

Cash-Trapping: Polizei nimmt mutmaßliche Serientäter fest

Florian Marré seit 100 Tagen Bürgermeister: „Ich war und bin ein Teamplayer“

Florian Marré seit 100 Tagen Bürgermeister: „Ich war und bin ein Teamplayer“

Kommentare