Zur Einbruchsverhütung

Großangelegte Polizeikontrolle in Dreye

+
Die Polizei kontrollierte insgesamt 137 Fahrzeuge und 178 Personen.

Dreye - Die Polizei hat am Dienstag in der Zeit von 17 bis 24 Uhr diverse Fahrzeuge und Personen im Ortsteil Dreye kontrolliert. Die Kontrolle diene der Verhütung und Verfolgung von Haus- und Wohnungseinbrüchen, teilt ein Sprecher mit. „Natürlich wurde auch der Führerschein und die Fahrtüchtigkeit kontrolliert“, sagt er.

Zu der Kontrolle erhielten die Beamten aus Weyhe Verstärkung aus Syke und Diepholz. In den ersten Stunden wurde der Verkehr auf der Südumgehung Dreye in Richtung Bremen kontrolliert. Später dann die Fahrzeuge und Personen, die in Richtung Kirchweyhe oder Verden unterwegs waren. Die Kontrolle fand in Zusammenarbeit mit der Polizei Achim sowie des Zolls statt. Diese führten gemeinsam zur gleichen Zeit eine Kontrolle in Achim durch.

Die Polizei kontrollierte insgesamt 137 Fahrzeuge und 178 Personen. Bei vier Fahrzeugführern wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sie stehen im Verdacht, unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug geführt zu haben, heißt es. Ein weiterer Autofahrer fuhr ohne gültigen Führerschein. Seine Fahrt war am Kontrollort zu Ende und ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Die Polizei zieht eine positive Bilanz. Während der Kontrolle sei kein Einbruch im Landkreis Diepholz gemeldet worden. Es konnte eine Vielzahl an Informationen für die Ermittlungen der Kriminalpolizei gewonnen werden, so der Polizeisprecher. „Gerade jetzt zu Beginn und in der dunklen Jahreszeit werden solche Kontrollen ganz sicher wiederholt werden.“

Mehr zum Thema:

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Weihnachtsmarkt in Wetschen

Weihnachtsmarkt in Wetschen

Lemförder Lichterzauber

Lemförder Lichterzauber

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Sudweyhe brennt

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Sudweyhe brennt

40-Jähriger prallt frontal gegen Baum

40-Jähriger prallt frontal gegen Baum

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Kommentare