Buntes Kulturprogramm im April

Gewerbeschau, Ausstellungen und Konzerte

+
Andrea Volk ist in Weyhe keine Unbekannte. Sie tritt am Sonnabend, 7. April, in der KGS Leeste auf. 

Weyhe - Das Kulturbüro der Gemeinde hat für den kommenden Monat erneut ein buntes Paket mit größeren und kleineren Veranstaltungen geschnürt.

Für die Reihe Literaturnobelpreisträger hat sich der Förderverein der Gemeindebibliothek Leeste Marion Gräfin Dönhoff vorgenommen. Sie war Autorin, Chefredakteurin und Herausgeberin der deutschen Wochenzeitung „Die Zeit“. Über diese Frau sprechen die Mitglieder am Mittwoch, 4. April, ab 16 Uhr. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Hedda Stock und Tina Fischer, die Kulturbeauftragten der Gemeinde, empfehlen zum Beispiel den Besuch der dreitägigen Gewerbeschau „Weyhe open“, die am Freitag, 6. April, um 15 Uhr startet. Auf dem Gelände rund um das Rathaus können sich Besucher an Ständen aus den Bereichen Handwerk, Handel, Gesundheit, Touristik informieren. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm für Jung und Alt.

Am gleichen Tag beginnt um 19.30 Uhr in der Wassermühle Sudweyhe die Vorführung des Films „Ein Dorf sieht schwarz“. Der Streifen handelt von einem Arzt aus Afrika, der einen Neuanfang in einer europäischen Großstadt wagen will. Das Stellenangebot führt ihn und seine Familie aber in ein französisches Dorf, dessen Einwohner noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen haben und ihr Bestes tun, um den Neuankömmlingen laut Ankündigung das Leben schwer zu machen.

Kabarett über Krieg am Kopierer und Bürokraten-Terror

Am Sonnabend, 7. April, heißt es um 20 Uhr im Kulturforum der KGS Leeste: Bühne frei für die Kabarettistin Andrea Volk. Ihr brandneues Programm „Feierabend!“ Büro und Bekloppte“ thematisiert Büro im Wandel 4.0. Für Volk ganz klar: Die Bekloppten sind in der Überzahl. Andrea Volk lässt laut Ankündigung den Krieg am Kopierer eskalieren, übt mit Bio-Susanne Achtsamkeitstraining in der Teeküche und lässt gegen Bürokraten-Terror Erich Honecker wieder auferstehen. Sie will wissen, weshalb es im Büro mehr Häuptlinge als Indianer gibt, mehr Meetings als Zeit zum Denken und mehr Software als Lösungen. Die Karten kosten 14 Euro (12 Euro ermäßigt). Einlass ist um 19.30 Uhr.

„avis pictura“ lautet der Titel der Ausstellung in der Wassermühle Sudweyhe, die am Sonnabend, 21. April, um 16 Uhr eröffnet wird. Zu sehen sind Motive des Bremer Künstlers Mirco Götz, der kleine Singvögel abgelichtet hat.

An Jugendliche und junge Erwachsene richtet sich am Freitag, 27. April, ab 20 Uhr das Hip-Hop-Konzert im Jugendhaus Trafo.

Konzert für Kinder

Kinder werden ebenso bedacht: Lieder vom Cowboy Jim aus Texas, Hasen Augustion und von Anne Kaffekanne sind eng mit diesem Namen verbunden: Fredrik Vahle. Seit 40 Jahren sind seine Lieder im deutschsprachigen Raum ein Begriff. Vahle singt am Sonntag, 15. April, gleich zweimal in der KGS Leeste. Das erste Konzert um 11 Uhr ist ausverkauft, eine Zusatzvorstellung gibt es um 15 Uhr. Eintritt: vier Euro.

Auch in der Gemeindebibliothek Leeste ist allerhand los: Am Montag, 4. April, beginnt um 10 Uhr „Lesen für Minis“. Die Mitarbeiter thematisieren Fingerspiele.

Im Rahmen der Bilderbuchkino-Veranstaltungen kämpft am Montag, 9. April, ab 15 Uhr Hamster Billy gegen einen Bösewicht, und am 16. April um 15 Uhr hören die Zuhörer von den Abenteuern des kleinen Pandas Pai. Am Montag, 23. April, um 15.30 Uhr reimen die Mitarbeiter mit den Kindern.

Weitere Informationen im Rathaus unter der Telefonnummer 04203/71255. - sie

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Unwetter in Österreich: Hochwasser und abrutschende Hänge

Unwetter in Österreich: Hochwasser und abrutschende Hänge

Selfies auf Schienen und lebensgefährlicher Leichtsinn

Selfies auf Schienen und lebensgefährlicher Leichtsinn

Hongkong: Tränengas gegen Demonstranten

Hongkong: Tränengas gegen Demonstranten

Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Hoffnungen erfüllt: Ortsumgehung Bassum wird 25

Nicht alle Hoffnungen erfüllt: Ortsumgehung Bassum wird 25

Auto crasht auf B51 gegen Laterne - Insassen flüchten daraufhin

Auto crasht auf B51 gegen Laterne - Insassen flüchten daraufhin

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Wölfe im Kreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Wölfe im Kreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Kommentare