Weyhe: Deshalb stehen dort wochenlang Warnbaken

Bushaltestelle an Lahauser Straße bleibt

Bushaltestelle mit Warnbaken
+
Bushaltestelle an der Lahauser Straße.

Die Bushaltestelle an der Lahauser Straße, Fahrtrichtung Marktplatz, bleibt bestehen. Die Warnbaken sind nicht etwa Vorboten für einen Abbau der Haltestelle, zumal diese keine Wohnbebauung in der direkten Umgebung hat.

Wie die Gemeinde informiert, stehen die Absperrschranken dort, weil der Sturm mehrere Bäume umgeworfen hatte. Dabei sei das Pflaster in Mitleidenschaft gezogen worden. Nach der Entfernung der Wurzelstöcke könne der Baubetriebshof die Reparatur ausführen, so Gemeindesprecher Sebastian Kelm. Ein Fußweg sei dort aktuell nicht angedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig
Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke
Diepholzer Reinald Schröder: Erkenntnisse eines Ex-Kommunisten über kommunistische Theorien

Diepholzer Reinald Schröder: Erkenntnisse eines Ex-Kommunisten über kommunistische Theorien

Diepholzer Reinald Schröder: Erkenntnisse eines Ex-Kommunisten über kommunistische Theorien
Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Kommentare