Zusammenstoß mit einem Baum

Vier Schüler auf dem Schulweg verunglückt - zwei Schwerverletzte

+
Bei einem Unfall in Weyhe sind am Dienstagmorgen vier Schüler auf dem Weg zur Schule teils schwer verletzt worden.

Weyhe - Vier Schüler sind am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule verunglückt. In Lahausen kam gegen 7.45 Uhr ein VW Polo aus bislang ungeklärter Ursache von der unbefestigten Fahrbahn des Bruchwegs ab und stieß mit einem Baum zusammen.

Der Aufprall war so heftig, dass die Frontpartie des Autos schwer beschädigt wurde, die Airbags lösten aus. Das Fahrzeug drehte sich und blieb auf der Seite liegen. Laut Polizei wurden die vier Insassen im Alter von 15 bis 24 Jahren verletzt. Der 18 Jahre alte Fahrer und ein 24-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die 15-jährige Beifahrerin und ein 20-jähriger Mitfahrer wurden schwer verletzt, sind laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr.

Da es zunächst unklar war, ob Insassen im Fahrzeug eingeklemmt waren, kamen die Feuerwehren aus Lahausen und Leeste zur Hilfe. Als sie am Unfallort eintrafen, waren alle vier Personen aus dem Autowrack bereits befreit.

Die Schüler wurden nach der Erstversorgung durch Notärzte mit Rettungswagen zur Behandlung in Bremer Krankenhäuser gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden. Die Unfallstelle auf der Verbindungsstraße von Lahausen nach Barrien wurde gegen 9 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

jdw

Schwerer Verkehrsunfall in Weyhe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare