Zwei Räuber überfallen 62-Jährigen

Weyhe - Brutaler Überfall am Mittwochmorgen in der Bahnhofstraße in Weyhe: Zwei unbekannte Täter schlagen einen 62-jährigen Mann aus Bremen, als dieser gerade aus seinem Auto steigen will.

Nach Angaben der Polizei kamen am Mittwoch gegen 8 Uhr zwei unbekannte Männer mit einem Schlaggegenstand auf den Bremer zu und verletzten ihn damit. Anschließend flüchteten die Täter mit einem schwarzen Renault Twingo mit Bremer Kennzeichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Laut Polizei sollen sich die Täter im Vorfeld einige Zeit in der Bahnhofstraße aufgehalten haben. Beide sollen Schirmmützen getragen haben. Einer der beiden habe eine auffällig helle Hose angehabt. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Die Beamten suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder zwei auffällige Männer in der Bahnhofstraße wahrgenommen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare