Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

Seine Premiere hat am Wochenende der Weihnachtsmarkt am und im Sudweyher Bahnhof gefeiert. Die Besucher interessierten sich nicht nur für das Angebot an den Ständen, sondern diskutierten über den Entwurf für die Außenanlagen. „Das wird mal richtig schön da draußen“, war zu hören. Die Überschüsse des Markts sind für die weitere Sanierung des Bahnhofsgebäudes gedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Einmal im Jahr heißt es „Appel ist nur einmal im Jahr“ - morgens ab 5.30 Uhr am Pfingstsonntag. Bei schönem Sonnenwetter sind zahlreiche Gäste mit …
Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Im Festzelt auf dem Wildeshauser Gildeplatz läutete das Partyvolk am Samstag das Gildefest ein. Für Stimmung sorgte Mickie Krause.
Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848 mit Eindrücken von den Marschpausen des Umzuges und der Königsproklamation.
Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Am Samstag fand die traditionelle Oldiefete der Königskompanie in der Sögestraße statt.
Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Straßennamen für Weyhe gesucht

Straßennamen für Weyhe gesucht

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Quietscheenten tanzen im Diepholzer Freibad

Quietscheenten tanzen im Diepholzer Freibad