Vogelliebhaber feiern Jubiläum im Autohaus

Volieren statt Volvos

+
Ein Nymphensittich

Angelse - Die Ausstellung des Vogelliebhabervereins Kirchweyhe am 3. und 4. Oktober im Autohaus Mühlenhort ist eine besondere: Der Verein gründete sich vor 50 Jahren. Der Verein erwartet für Sonnabend von 14 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr ungefähr 350 Ausstellungsvögel.

Eine Jury bewertet Kanarien, Großsittiche, Exoten, Schau- und Farbenwellensittiche sowie Wildvögel. Als Höhepunkte gelten nach Angaben der Veranstalter die Glanzsittich-Sonderschau und die Ehrung des Kreismeisters. Weitere Programmpunkte sind eine Volierenrahmenschau und eine kleine Vogelbörse. Die Besucher können außerdem an einer Tombola teilnehmen und sich in der Cafeteria stärken.

Die damals als „Ortsgruppe Kirchweyhe“ gegründete Gemeinschaft trat 1965 der Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht bei. Gleichzeitig gab sich der Verein seinen heutigen Namen „Vogelliebhaberverein Kirchweyhe und Umgebung“. Es war der erste derartige Verein in der damaligen Grafschaft Hoya. Seitdem treffen sich Vogelliebhaber der Gemeinde und aus der Umgebung einmal im Monat und tauschen sich über Themen wie Zucht und artgerechte Haltung aus. Durch den Erfahrungsaustausch bleibt der Bestand stabil. Die Mitglieder halten ihre Tiere artgerecht in häuslichen Volieren. Gemeinsame Fahrten zu den Landestagungen der Vereinigung sowie Züchter-, Vogelbörsen- und Ausstellungsbesuche gehören zu den festen Aktivitäten.

Der Verein zählte über die Jahre immer durchschnittlich 30 Mitglieder. Wilhelm Voigt ist seit 23 Jahren erster Vorsitzender. Er möchte Interesse für das Hobby vor allem bei Kindern und Jugendlichen wecken. Das derzeit jüngste Mitglied ist sieben Jahre alt.

Die Weyher Vogelfreunde können auf einige Zuchterfolge auf Landes- und Bundesebene zurück blicken.

ktr

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare