Viel Musik und etwas Einmaliges 

Weyher Kirchengemeinden mit besonderen Weihnachtsgottesdiensten

+
Die Kirchweyher Kinder proben bereits in ihren prächtigen Kostümen.

Weyhe - Mit besonderen Gottesdiensten feiern die Weyher Kirchengemeinden die Geburt Christi. In der Felicianusgemeinde liegt der Schwerpunkt auf der Musik, sagt Pastorin Gudrun Müller, so bei den beiden Krippenspielen unter Leitung von Elisabeth Geppert am Nachmittag, am frühen Abend, wenn die aus vielen Konzerten bekannte Nadine Remmert bei der Christvesper musiziert, und zu später Stunde bei der Christmette, wenn verschiedene Chöre mitwirken.

Auch beim Gottesdienst auf dem Felde wirkt der Posaunenchor mit. Diese in der Region einmalige Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit dem ersten Teil auf der Streuobstwiese am Freibad Kirchweyhe. Danach begeben sich die Besucher zum Gemeindehaus in Lahausen, wo der zweite Teil an der lebendigen Krippe über die Bühne geht.

Öffentliche Generalprobe

Ein Krippenspiel gibt es auch in der Mariengemeinde Leeste. Das achtköpfige Team rund um Diakonin Janna Eckert probte mit vielen Kindern in diesem Jahr für drei Aufführungen. Es ist inzwischen Tradition, dass das Spiel vor Heiligabend im Haus Lerchenhof den Bewohnern des Pflegeheims in einer nicht-öffentlichen Aufführung gezeigt wird.

Die öffentliche Generalprobe geht bereits heute und damit einen Tag früher als gewohnt um 16.30 Uhr in der Marienkirche über die Bühne. Im Heiligabendgottesdienst um 15 Uhr werden die jungen Darsteller von den Chorwürmern, dem Kinderchor der Kirchengemeinde, unterstützt. Diakonin Janna Eckert freut sich über den besonders großen Zuspruch. „Die Proben mit den 46 Kindern waren für das Team zwar eine Herausforderung, haben aber auch viel Spaß gemacht.“

Felicianusgemeinde Weyhe

Heiligabend

15.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Pastorin Müller)

16.30 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Pastorin Müller)

17.00 Uhr: Gottesdienst auf dem Felde (Pastor Damm-Wagenitz)

18.00 Uhr: Christvesper (Müller)

23.00 Uhr: Christmette (Müller)

1. Weihnachtstag

Kein Gottesdienst

2. Weihnachtstag

10.00 Uhr: Gottesdienst (Damm-Wagenitz)

Mariengemeinde Leeste

Heiligabend

15.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Diakonin Janna Eckert)

16.30 Uhr: Christvesper (Pastor Tietz)

18.00 Uhr: Christvesper (Pastor Krause-Röhrs)

23.00 Uhr: Christmette (Tietz)

1. Weihnachtstag

10.00 Uhr: Regionalgottesdienst (Krause-Röhrs)

2. Weihnachtstag

10.00 Uhr: Gottesdienst (Tietz)

Heilige Familie Kirchweyhe

Heiligabend

16.00 Uhr: Heilige Messe mit Krippenspiel

1. Weihnachtstag

10.50 Uhr: Rosenkranz

11.30 Uhr: Heilige Messe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Lagerhalle an Dresdener Straße steht in Flammen

Lagerhalle an Dresdener Straße steht in Flammen

Exotische Pflanze blüht nach 35 Jahren auf

Exotische Pflanze blüht nach 35 Jahren auf

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

A1-Sanierung macht sechswöchige Teil-Sperrung des Dreiecks Stuhr nötig

A1-Sanierung macht sechswöchige Teil-Sperrung des Dreiecks Stuhr nötig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.