Sonniger Auftakt

Verkleidete DLRG-Mitglieder eröffnen Wachdienst-Saison

+
Die DLRG unterstützt in Weyhe das Freibad-Team.

Weyhe - Für den ersten Vorsitzenden der DLRG Weyhe, Achim Linka, hätte das Wetter zum Start in die Wachdienst-Saison nicht besser sein können: Sonne, blauer Himmel und eine Außentemperatur von 18 Grad Celsius.

In bunte Kostüme gehüllt sprangen am Sonntag mehr als 20 Lebensretter ins 23 Grad warme Wasser. Linka ging mit gutem Beispiel voran und verkleidete sich als Hahn. Er kündigte an, dass seine Organisation mit den Weyher Mitgliedern erneut das Freibadteam insbesondere dann unterstützt, wenn es im Bad ordentlich „brummt“. 

Sollte „ein Nachtbaden kurzfristig geplant sein, stehen wir mit unseren Helfern ebenfalls zur Verfügung“. Nicht nur im Freibad der Wesergemeinde, sondern auch am Steller See sorgt die DLRG Weyhe für Sicherheit.

sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Kommentare