Unerschöpfliche Motivationsquelle

Vier Kalender 2018 mit Weyher Ansichten im Buchhandel

Die vier Deckblattmotive der Ortsteil-Kalender.

Weyhe - Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, kann sich seit vielen Jahren auf ein sicheres Präsent verlassen: Bereits seit 2004 produziert Harald Nienaber aus Melchiorshausen in seinem Verdener Betrieb gemeinsam mit Gemeindearchivar Wilfried Meyer die historischen Weyher Kalender im Digitaldruck.

2011 kam zu den drei Standardausgaben Kirchweyhe (mit Dreye und Lahausen), Sudweyhe (mit Ahausen und Jeebel) sowie Leeste (mit Erichshof, Hörden, Hagen und Angelse) auch der vom Ortsteil Melchiorshausen hinzu. Auch für 2018 gibt es diese Version wieder. Inzwischen sind fast 700 historische Weyher Motive auf diese Art veröffentlicht worden, und es ist nach Auskunft von Meyer noch genug Material für die Zukunft vorhanden. 

Das Konzept, Straßenansichten, markante Gebäude, Landschaften und Personengruppen den Jahreszeiten entsprechend abzubilden, hat sich bewährt. Manche Motive sind nur wenige Jahre alt, doch bereits historisch, weil die Gebäude abgerissen wurden. Für 2018 wurden die Kalender unverändert im DIN  A 3-Format beibehalten, doch die Bilder sind jetzt großformatig abgedruckt.

Alle Kalender sind im Buchhandel, bei den Kreissparkassen, einigen Tankstellen und anderen bekannten Verkaufsstellen zu bekommen. Sie kosten unverändert im Farbdruck 18 Euro. - wm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frauenfrühstück in Kirchlinteln

Frauenfrühstück in Kirchlinteln

Ginsengmarkt in Walsrode

Ginsengmarkt in Walsrode

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Meistgelesene Artikel

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Kommentare