Unbekannte haben diese Säcke illegal entsorgt.

Mülltourismus Thema beim Ahauser Bürgergespräch

+
Unbekannte haben diese Säcke illegal entsorgt.

Weyhe - Von Sigi Schritt

Der Mülltourismus im Sudweyher Greifvögelbiotop ist dem Landwirt Hans-Heinrich Rendigs aus Ahausen ein Dorn im Auge. Das Thema will er bei dem Bürgergespräch mit Verwaltungschef Andreas Bovenschulte am Dienstag, 22. September, um 18 Uhr in der Gaststätte „Smokey Island“ ansprechen. In jüngster Zeit hatte er Sperrgutabfälle und Bauschutt an seinen Feldern registriert. Vor einigen Wochen waren es abgefahrene Reifen, die im Gras lagen (wir berichteten). In der vergangenen Woche haben Unbekannte sogenannte Big Packs mit unbekanntem Inhalt in der Nähe der ehemaligen Tonkuhle in einen Graben geworfen, der Wasser direkt in die Weser leitet. „Ich hoffe, dass es sich nicht um wassergefährdende Stoffe handelt“, sagt der Hundehalter Josef Teupe aus Bremen, der die Säcke entdeckte und seinen Fund der Polizei meldete..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare