Dennis Volk tritt auf

Weyhe: Es ist „Summer in the City“

+

Gelungener Auftakt: Gestern ging die erste Veranstaltung von „Summer in the City“ über die Bühne – oder vielmehr über den Marktplatz. Umringt von zahlreichen Zuhörern spielte Dennis Volk aus Achim, auch bekannt als „Deutschlands verrücktester Tastenturner“, auf seinem rollenden Piano.

An allen weiteren Donnerstagen in den Sommerferien können Besucher des Marktplatzes ebenfalls in der Zeit von 17 bis 22 Uhr bei kühlen Getränken „After-Work“-Konzerte und -Shows erleben.

Fröhliche Stimmung bei „Summer in the city“ in Weyhe

 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehler s
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers

Nächste Woche geht es mit Auftritten verschiedener Tanzgruppen weiter. Zudem spielt der US-Sänger Nicor Rivers mehrere Sets und DJ Tilow legt in den Pausen auf. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

33 Monate voller Angst und Einsamkeit - als Taliban-Geisel in Pakistan

33 Monate voller Angst und Einsamkeit - als Taliban-Geisel in Pakistan

Flucht mit Rechtsdrall endet vor Würstchenbude

Flucht mit Rechtsdrall endet vor Würstchenbude

E-Center-Geschäftsführer Marc Steen wettert gegen Arbeitskreis-Gedanken

E-Center-Geschäftsführer Marc Steen wettert gegen Arbeitskreis-Gedanken

Hubschrauber-Suche nach jungem Mann

Hubschrauber-Suche nach jungem Mann

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.