Nach Bauarbeiten

Südumgehung in Dreye wieder frei

+
Freie Fahrt für Autofahrer.

Dreye - Sigi Schritt. Die Baustelle an der Südumgehung in Dreye ist seit heute Mittag Geschichte. Der Verkehr fließt auf den Landesstraßen L 331 und L334 uneingeschränkt in jede Richtung. Restarbeiten sollen helfen, den Verkehrsfluss zu verbessern.

Das hat Dietmar Tomsik von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg auf Nachfrage erläutert. Die Ampelanlagen arbeiten derzeit noch in einem Auslieferungsmodus. Demnächst sollen Kameras installiert werden, die erkennen, ob sich auf einer Spur der Verkehr staut. „Induktionsschleifen werden nicht mehr in die Fahrbahn eingefräst“, erklärt der stellvertretende Behördenleiter. Bis zur Umrüstung müssten Autofahrer noch etwas Geduld aufbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare