Geografin Viona Dropmann neue Stadtplanerin im Rathaus

Auf der Suche nach Bauland

Viona Dropmann verstärkt das Rathausteam. - Foto: Schritt

Weyhe - Von Sigi Schritt. Viona Dropmann hat sich „in Windeseile eingearbeitet“, lobt Bürgermeister Andreas Bovenschulte. Seit einem Monat verstärkt die 30-Jährige das Rathausteam als Stadtplanerin und soll in kurzer Zeit neues Wohnbauland erschließen.

Dropmann steht laut Verwaltungschef für einen Paradigmenwechsel. Denn sie soll den Prozess von der ersten Idee bis zur Abwicklung des Rechtsverfahrens begleiten. „Gemeinde, Eigentümer und Investor müssen an einen Tisch“, so Viona Dropmann. Sie will diesen Prozess organisieren. Bereits an der Uni habe sie sich für Kommunalplanung interessiert.

Die Geografin hat in Münster ihr Diplom abgelegt. Für ihren ersten Job zog sie nach Bremen. Dort entwickelte sie für einen privaten Investor Wohnbauland mit bis zu 150 Einheiten. Dabei sei es um eine etwa drei Hektar große Fläche auf einem ehemaligen Fabrikgelände gegangen. „Der Eigentümer wollte keine eigene Wohnbaulandentwicklung betreiben und hatte das Ziel, einen Bauträger zu finden“, erklärt sie. In Abstimmung mit der Stadt Bremen habe sie einen städtebaulichen Wettbewerb initiiert und ihn mit einer Fachjury betreut.

Von Weyhe habe sie auch vor ihrem Job-Antritt einen positiven Eindruck gehabt. „Ich wohne in Arsten und bin häufiger mit dem Rad etwa nach Kirchweyhe gefahren, um dort ein Eis zu essen. Die Wesergemeinde hat unterschiedliche Ortsteile, die eigene Charakterstärken aufweisen.“ Außerdem lobt sie die Verkehrsanbindung. „Das Bild der Gemeinde muss sich aber noch verfeinern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Kommentare