Lauter Knall in einer größeren Trafostation

Stromausfall in Kirchweyhe behoben

Kirchweyhe - Nach einem lauten Knall in einer größeren Trafostation in Kirchweyhe am Fuhrenkamp war am Mittwoch gegen 16.20 Uhr in 14 kleineren Trafostationen in Melchiorshausen, Leeste, Ristedt, Angelse und in der Barrierer Heide die Stromversorgung ausgefallen.

Dadurch waren zahlreiche Haushalte ohne Elektrizität. Ein Techniker des Netzbetreibers Avacon konnte den Fehler beheben; seit 17 Uhr fließt der Strom wieder. Warum es letztendlich zu dem Ausfall kam, dazu konnte eine Sprecherin des Unternehmens keine Angaben machen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare