Streetfood-Festival in Weyhe

1 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
2 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
3 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
4 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
5 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
6 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
7 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
8 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.

Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten. Am Samstag noch bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr wird auf dem Marktplatz gebraten, frittiert, gesmoket und geschlemmt. Trotz einiger Regenschauer herrschte bereits am Samstagmittag reger Andrang an den Ständen und Foodtrucks.

Das könnte Sie auch interessieren

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214