Streetfood-Festival in Weyhe

1 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
2 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
3 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
4 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
5 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
6 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
7 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.
8 von 52
Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten.

Seit Sonnabend 14 Uhr heißt es beim Streetfood-Festival auf dem Weyher Markplatz: „Essen und Trinken gut“. Denn mehr als 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre internationalen Spezialitäten. Am Samstag noch bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr wird auf dem Marktplatz gebraten, frittiert, gesmoket und geschlemmt. Trotz einiger Regenschauer herrschte bereits am Samstagmittag reger Andrang an den Ständen und Foodtrucks.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Basteln, toben, spielen: Im Kindergarten Dörverden stand alles was Spaß macht auf dem Programm. Erzieherinnen, Mamas, Papas, Omas und Opas waren …
Mitmachtag in der Kita Dörverden

Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Bei Werders Abschlusstraining vor dem Gladbach-Spiel am Freitagnachmittag fehlte überraschend Philipp Bargfrede. Klickt euch durch die Fotostrecke.
Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

2 500 Burpees – Schwitzen für das Hospiz Zugvogel

2 500 Burpees – Schwitzen für das Hospiz Zugvogel

Kommentare