Es steht fest: Vier Bürgermeister-Kandidaten für Weyhe – sie kommen alle aus dem Rat

+

Der Wahlprüfungsausschuss hat vier Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Weyhe festgestellt. Ein Termin für eine Podiumsdiskussion steht auch schon. 

Weyhe - Die Ratsmitglieder Annika Bruck (Grüne), Frank Seidel (SPD), Torsten Kobelt (Die Partei) sowie Dietrich Struthoff als Einzelbewerber sind die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 10. November. Das hat der Wahlprüfungsausschuss am Abend im Weyher Rathaus festgestellt. 

Unter Vorsitz der Ersten Gemeinderätin Ina Pundsack-Bleith hatten Hans-Hermann Wittrock, Bodil Gallip, Annegret Clausen, Elke Lingnau, Friedrich-Arndt Wetjen sowie Manfred Böcker getagt. Während die Bewerber der Parteien ein formales Verfahren durchlaufen mussten, musste das Gremium die von Strutthof vorgelegten Unterschriften begutachten. Er hatte 270 und damit 80 mehr als gefordert vorgelegt. 

Eine gemeinsame Veranstaltung mit den Kandidaten steht fest: Sie stellen sich am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der NR Dance & Event Tanzschule Nadine Reiners (Im Bruch) im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Fragen von Hans Willms, Chefredakteur dieser Zeitung. Der Eintritt ist frei. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Flüssiges Gold made in Twistringen

Flüssiges Gold made in Twistringen

Kommentare