Bargeld erbeutet

Spielothek in Kirchweyhe ausgeraubt

Weyhe - Erneut ist im Landkreis eine Spielothek ausgeraubt worden. Am Sonntag gegen 23.57 Uhr schlug ein unbekannter Täter in einer Einrichtung in Kirchweyhe an der Bahnhofstraße zu, teilt die Polizei mit. 

Der mit einem Messer bewaffnete Mann erbeutete in der Spielothek Bargeld und flüchtete anschließend mit dem Geld in einem Beutel in unbekannte Richtung. Laut Zeugenaussagen sei der männliche Täter etwa 1,70 Meter groß, von schmaler Statur und Anfang 30 Jahre alt. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einem schwarzen Schal maskiert und hatte die Kapuze seiner schwarzen Oberbekleidung über den Kopf gezogen.

Die Polizei fragt: Wer hat den oben beschriebenen Täter gesehen? Er könnte sich vor oder nach der Tat im Bereich des Tatortes oder der Umgebung um den Bahnhof Kirchweyhe herum aufgehalten haben, sagt ein Sprecher. 

Hinweise zum Täter nimmt die Polizei in Diepholz unter Telefon 05441/9710 entgegen.

Am Montag war die Spielothek in Barnstorf überfallen worden. Auch in diesem Fall konnte der maskierte Täter unerkannt flüchten. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Kommentare