Schwierige Bergungsarbeiten

Sperrung nach Autounfall auf der Südumgehung Dreye

Dreye - Ein Unfall auf der Südumgehung Dreye zwischen der Straße Löwenhof und der Eisenbahnunterführung hat am Dienstagmorgen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen geführt. Die Fahrbahn wurde voll gesperrt. Der Verkehr wurde über die Dreyer Straße umgeleitet.

Bei dem Unfall waren zwei Autos beteiligt, verletzt wurde niemand. Durch auslaufendes Öl wurde die Fahrbahn jedoch stark beschmutzt. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die Vollsperrung nötig, teilte die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Suppe und heiße Getränke auf Weihnachtsmärkten in Barrien und Ristedt

Suppe und heiße Getränke auf Weihnachtsmärkten in Barrien und Ristedt

Weihnachtsmarkt: Lebenshilfe und Initiative Sulingen bündeln zum zehnten Mal Kräfte

Weihnachtsmarkt: Lebenshilfe und Initiative Sulingen bündeln zum zehnten Mal Kräfte

Appell an Weil: „Entnehmt das Rudel“

Appell an Weil: „Entnehmt das Rudel“

Kinderhospizbegleiterin unterstützt Familien in schweren Zeiten

Kinderhospizbegleiterin unterstützt Familien in schweren Zeiten

Kommentare