Ferienspaßaktion im Segelboot

Ein Segeltörn auf dem Wieltsee und auf der Weser

+
Die jungen Nachwuchssegler sind auf dem Boot „Vegefeuer“ nicht nur gut gesichert, sondern haben auch Schwimmwesten an.

Sudweyhe - Von Heiner Büntemeyer. Am schönsten Eck des Wieltsees haben sich die Mitglieder des Vereins „Pro YOUgend“ einen herrlichen Platz mit einer Terrasse geschaffen, von der aus sich eine grandiose Sicht auf den See und auf den etwa fünf Meter tiefer liegenden Anleger bietet. An diesem Anleger hatten am Sonnabend drei Segelboote festgemacht, um die 15 Kinder, die sich für die Ferienkiste angemeldet hatten, über den Wieltsee und die Weser zu schippern.

Insgesamt zehn Betreuer sorgten dafür, dass es eine unbeschwerte Reise wurde. Trotzdem trugen alle die leuchtend roten Schwimmwesten. Die meisten Kinder hatten in dem „Kutter“ „Vegefeuer“ Platz genommen, der unter vollen Segeln den frischen Wind in eine temporeiche Seereise umsetzte.

Am Strand lagen auch noch einige Surfbretter, denn Jugendliche, die sich dem Verein anschließen, können unter fachkundiger Anleitung nicht nur segeln, sondern auch surfen lernen.

Dadurch, dass der Steilhang begradigt wurde, kann allerdings keine Plane mehr ausgelegt werden, auf der die Kinder bis dahin gerne ins Wieltsee-Wasser rutschten.

Wer mehr über den Verein wissen möchte: Die Mitglieder treffen sich regelmäßig freitags ab 16 Uhr.

Bei gutem Wetter wird auch im See geschwommen, denn mit Lennard Koch verfügt der Verein auch über einen ausgebildeten Rettungsschwimmer.

Wer sich über weitere Angebote informieren möchte, bekommt unter der Handynummer 0172/5149066 die gewünschten Auskünfte.

Mehr zum Thema:

Kulinarische Tour im Londoner East End

Kulinarische Tour im Londoner East End

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Meistgelesene Artikel

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Pirat, Biene und Spiderman feiern eine große Party

Pirat, Biene und Spiderman feiern eine große Party

Viehtransporter in Bruchhausen-Vilsen verunglückt - Straße gesperrt

Viehtransporter in Bruchhausen-Vilsen verunglückt - Straße gesperrt

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Kommentare