Täter zieht Messer

Schmuckstücke zum Verkauf angeboten und in eigener Wohnung ausgeraubt

Weyhe - Zwei 57- und 66-Jährige sind am Donnerstagabend Opfer eines Raubes in ihrer Wohnung in Lahausen geworden. Zuvor hatten sie hochwertige Schmuckstücke über das Internet zum Verkauf angeboten. 

Wie die Polizei berichtet, vereinbarten die beiden späteren Opfer mit zwei Interessenten ein Verkaufsgespräch in ihrer Wohnung. Nachdem sich die Interessenten ein hochwertiges Schmuckstück haben zeigen lassen, riss einer der beiden das Schmuckstück aus der Hand eines Opfers und zog ein Messer. Nach einer kurzen Rangelei flüchteten die beiden männlichen Täter. Sie konnten auch nach einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht gestellt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter Telefon 0421/80660 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare