Täter zieht Messer

Schmuckstücke zum Verkauf angeboten und in eigener Wohnung ausgeraubt

Weyhe - Zwei 57- und 66-Jährige sind am Donnerstagabend Opfer eines Raubes in ihrer Wohnung in Lahausen geworden. Zuvor hatten sie hochwertige Schmuckstücke über das Internet zum Verkauf angeboten. 

Wie die Polizei berichtet, vereinbarten die beiden späteren Opfer mit zwei Interessenten ein Verkaufsgespräch in ihrer Wohnung. Nachdem sich die Interessenten ein hochwertiges Schmuckstück haben zeigen lassen, riss einer der beiden das Schmuckstück aus der Hand eines Opfers und zog ein Messer. Nach einer kurzen Rangelei flüchteten die beiden männlichen Täter. Sie konnten auch nach einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht gestellt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter Telefon 0421/80660 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Kim zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen

Kim zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen

Meistgelesene Artikel

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

„Besonders große Anziehungskraft“: Aufmucken-Festival wächst weiter

„Besonders große Anziehungskraft“: Aufmucken-Festival wächst weiter

Terror in Sri Lanka: „Es war fast wie eine Flucht“ – Diepholzerin erlebt Reaktionen vor Ort 

Terror in Sri Lanka: „Es war fast wie eine Flucht“ – Diepholzerin erlebt Reaktionen vor Ort 

Was wird aus Molly’s Frischemarkt?

Was wird aus Molly’s Frischemarkt?

Kommentare