Quartier Leeste hat Startprobleme

„Die Leute hinterm Ofen vorlocken“

+
Verheißungsvoller Start: Viele Gäste kamen im September zu den ersten Quartiersversammlungen in die Alte Wache nach Leeste. Archivfoto: Ehlers

Weyhe - Von Philipp Köster. Die Quartiersarbeit in der Gemeinde ist eine Erfolgsgeschichte, finden die Quartiersmanagerin Christin Brümmer und die beteiligten Ansprechpartner der Nachbarschaft, die sich um die ältereren Mitbürger kümmern, und monatliche Versammlungen organisieren. Seit fünf Jahren besteht das erste Quartier Lahausen nun schon – und erfreut sich regen Interesses. Nur der jüngste und ausgerechnet größte Ortsteil Leeste hat Startschwierigkeiten. Darum rühren Jürgen Herrmann vom Seniorenbeirat, Ansprechpartner Lutz Harjes und Brümmer tüchtig die Werbetrommel.

Dabei hatte es im September verheißungsvoll angefangen: Mehr als 100 Interessierte waren damals zu den beiden Gründungsversammlungen in die Alte Wache gekommen, zum ersten Quartierstreffen, dem „Leester Klönschnack“ im Oktober dann gerade noch 20 Bürger ins Schützenhaus des Vereins „Germania“. „Das war schon ernüchternd“, sagt Herrmann. An eine Teilung wie in Brinkum müssen die Aktiven vorerst nicht denken. Herrmann will die Leute gleichwohl „hinter dem Ofen hervorlocken“ und erinnert an die Vorzüge: Die Besucher bekämen kostenlos Unterstützung für die Bewältigung ihrer Alltagsprobleme. In der Regel gibt es einen Vortrag zu einem Thema, das für Senioren von Bedeutung ist, etwa über „Igel“-Leistungen oder Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Im Anschluss besteht immer Gelegenheit zum Plausch bei einer günstigen Tasse Kaffee, darum auch der Titel „Leester Klönschnack“, unterstreicht Lutz Harjes.

• Das nächste Treffen geht am Montag, 16. November, um 15 Uhr im Schützenhaus über die Bühne. Zimmer- und Dachdeckermeister sowie Gebäudeenergieberater Benno Tamsen hält einen Vortrag zum Thema barrierefreies Wohnen.

Mehr zum Thema:

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare