Holger Münch im Weyher Rathaus

1 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
2 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
3 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
4 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
5 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
6 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
7 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
8 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.

Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben. Bürgermeister Andreas Bovenschulte hatte den BKA-Chef dafür gewinnen können, nicht nur bloß ein Referat zum Thema „Freiheit bewahren – Sicherheit gewährleisten“ zu halten, sondern auch mit den Interessierten im Anschluss zu diskutieren. Fotos: Sigi Schritt

Das könnte Sie auch interessieren

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Der SV Werder Bremen hat am Montagabend das Landhotel Schnuck in Schneverdingen erreicht. Dienstag steht dann die erste Einheit im Trainingslager für …
Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der …
Party auf dem Deichbrand am Samstag

Beachparty in Schwarme

Die DJ´s und das FFN Team sorgten für beste Stimmung bei der Schwarmer Beachparty am vergangenen Samstag. Kulinarisch bestens mit Leckereien, …
Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr