Holger Münch im Weyher Rathaus

1 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
2 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
3 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
4 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
5 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
6 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
7 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.
8 von 62
Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben.

Vor mehr als 160 Zuschauern hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch im Weyher Rathaus in einer zweistündigen Veranstaltung eine Einschätzung zur Sicherheitslage in Deutschland abgegeben. Bürgermeister Andreas Bovenschulte hatte den BKA-Chef dafür gewinnen können, nicht nur bloß ein Referat zum Thema „Freiheit bewahren – Sicherheit gewährleisten“ zu halten, sondern auch mit den Interessierten im Anschluss zu diskutieren. Fotos: Sigi Schritt

Das könnte Sie auch interessieren

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Die "Winchester Line-Dancer" üben immer dienstags im Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen. Jetzt nahmen sie Redakteurin Vivian Krause mit in ihre …
„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Schau der Besten in Verden

Bei der Schau der Besten begeisterte die Vorjahressiegerin Lady Gaga wieder das Publikum und siegte zum dritten Mal in Folge im Schönheitswettbewerb …
Schau der Besten in Verden

Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Jede Menge los am Osterdeich! Und umzu! Und in ganz Bremen! Der Tag des Nordderbys zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV war wieder einmal ein …
Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Nordderby

Am Freitag absolvierte Werder Bremen das Abschlusstraining vor dem Nordderby gegen den Hamburger SV.
Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Nordderby

Meistgelesene Artikel

Redakteurin Vivian Krause tanzt mit der Gruppe „Winchester Line-Dancer“

Redakteurin Vivian Krause tanzt mit der Gruppe „Winchester Line-Dancer“

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

Geschäfte an der Haustür

Geschäfte an der Haustür

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“