Polizei sucht Zeugen

Fünf Autoaufbrüche in Kirchweyhe

Kirchweyhe - In Kirchweyhe kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu insgesamt fünf Autoaufbrüchen. Die Polizei sucht nun Zeugen für die Taten.

Die Aufbrüche ereigneten sich in den Straßen Am Fuhrenkamp, Kleine Heide, Lüdenscheider, Dortmunder und Düsseldorfer Straße. Angegangen wurden Fahrzeuge der Marken VW, Audi und BMW. Gestohlen wurden hauptsächlich fest eingebaute Navigationssyteme und ein Multifunktionslenkrad. Der Schaden wird von der Polizei auf 5750 Euro geschätzt.

Mögliche Zeugen der Aufbrüche werden gebeten, sich mit der Polizei in Weyhe unter der Telefonnummer 0421/80660 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare