Derzeit Innenausbau

Kita am Freibad: Personal in Planungen einbezogen

+
Ein Lastwagen liefert Fensterelemente an, die Handwerker abladen und sofort einbauen.

Weyhe - Von Sigi Schritt. Für jeden Kapitän ist es etwas Besonderes, wenn er miterleben kann, wie sein Schiff in der Werft gebaut wird. So muss es auch für Janin Hoopmann und Maurice Weiß sein, die künftig die Kindertagesstätte am Neddernfeld leiten werden. Die beiden Erzieher haben sich am Mittwochabend im Schulausschuss kurz vorgestellt, nachdem der zuständige Fachbereichsleiter Fabian von Weyhe das Bauprojekt erläutert hatte.

„Man kann täglich den Baufortschritt sehen“, sagte von Weyhe in die Runde. „Seit April wird auf dem 5000 Quadratmeter großen Grundstück gebaut“.

Waren bisher zwei Krippen- und eine Kindergartengruppe geplant, sollen laut von Weyhe aufgrund der Anmeldesituation eine Krippe-, eine Kindergarten- und eine Integrationsgruppe einziehen. Außerdem besteht eine Erweiterungsmöglichkeit für weitere drei Gruppen.

Janin Hoopmann und ihr künftiger Stellvertreter, Maurice Weiß.

In seinem Sachstandsbericht nahm der Fachbereichsleiter zum Baufortschritt Stellung. In dieser Woche wurden alle Fenster und Türen eingebaut. Außerdem ist der Innenausbau derzeit in vollem Gang. In der nächsten Woche fangen die Handwerker an, das Dach zu decken. Viel Zeit lässt sich die Gemeinde nicht, um das Haus fertigzustellen: Ausgeschrieben seien bereits die Gewerke Fliesenarbeiten und Bodenbeläge. Bei der Farbgestaltung, Auswahl des Belags, Farbe der Fliesen und der Innentüren werden Janin Hoopmann und Maurice Weiß in die Planungen miteinbezogen.

Die Kita soll bis Anfang November an die künftigen Nutzer übergeben werden. Dann kümmern sich drei Erzieherinnen, eine Sozialassistentin sowie eine FSJ-Kraft um die Krippengruppe (7 bis 16 Uhr), drei Erzieherinnen, ein Erzieher sowie eine FSJ-Kraft sind für die Kindergartengruppe (7 bis 17 Uhr) vorgesehen, und für die Integrationsgruppe (8 bis 15 Uhr) zwei Erzieherinnen, ein Erzieher, ein Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes. Außerdem ist noch eine Stelle unbesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare