Perfekt isoliert

Perfekt isoliert

+
Perfekt isoliert

Von Schafskälte zu sprechen, wäre angesichts dieser Melchiorshauser Tiere aus der Familie der Hornträger aus zwei Gründen unpassend. Zum einen metereologisch, weil die Schafskälte in den Monat Juni fällt.

Von Schafskälte zu sprechen, wäre angesichts dieser Melchiorshauser Tiere aus der Familie der Hornträger aus zwei Gründen unpassend. Zum einen metereologisch, weil die Schafskälte in den Monat Juni fällt. Und zum andern rein faktisch: Denn den Schafen ist nicht kalt. Ihre lange, geringelte Wolle besteht aus so vielen Lufteinschlüssen, dass die Körperwärme besser isoliert ist als bei jeder anderen Faser. Nur Lämmer und geschorene Schafe frieren. So können diesen beiden Exemplaren auch die Minusgrade am Tage nichts anhaben, die für den Rest der Woche angesagt sind. Erst am Wochenende soll es milder werden, so dass wir Zweibeiner zum Beispiel bei einem Kohlgang nicht mehr so sehr schlottern müssen.

pk/Foto: Ehlers

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Kommentare