Pendler wissen videoüberwachte Halle mittlerweile zu schätzen

Fahrradparkhaus inzwischen zu 81 Prozent ausgelastet

+
Pendler nutzen das Fahrradparkhaus südlich des Bahnhofs inzwischen recht rege.

Kirchweyhe - Von Philipp Köster. Wer seinen Drahtesel dauerhaft überdacht und gesichert am Bahnhof abstellen möchte, sollte sich sputen. Es sind nur noch 50 Plätze im Fahrradparkhaus zu vergeben. Das entspricht einer Auslastung von 81 Prozent, teilt Kevin Drywa vom Fachbereich Bau, Planung und Umwelt im Rathaus mit.

Der Zugang zum videoüberwachten Innenraum ist rund um die Uhr mit Münzeinwurf oder Chipkarte möglich. Den Chip gibt es als Monats-, Halbjahres- oder Jahresticket nebenan im roten Bahnhofsturm in der Fahrradstation. Dort gibt Gemeindemitarbeiter Olaf Bollhorst nicht nur die Zugangsberechtigung zum Parkhaus aus, sondern erledigt auch kleinere Reparaturen. Pendler können ihr Vehikel morgens bei Bollhorst abgeben und der flickt im Laufe des Tages den Schlauch oder repariert die Lichtanlage. „Wir stehen damit ausdrücklich nicht in Konkurrenz zu den örtlichen Reparaturwerkstätten. Das ist abgesprochen“, unterstreicht Bürgermeister Andreas Bovenschulte.

Die Miete für die Unterbringung sei im bundesweiten Vergleich moderat. Der einmalige Zutritt kostet 50 Cent, das Monatsticket sieben Euro, der Sechsmonats- 37 und der Jahreschip 65 Euro.

Die Station ist montags und dienstags von 6 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags von 8 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 sowie von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Kontakt unter Telefon 04203/4380132.

Auf dem Bahnhofsareal stehen den Radlern 690 Plätze zur Verfügung, davon 266 im Fahrradparkhaus. 292 Einstellbügel sind auf der Westseite vorhanden. Die Verwaltung bittet die Nutzer, die kostenlosen Plätze nicht dauerhaft mit ausrangierten Drahteseln zu blockieren. In den vergangenen Wochen sind Drywa zufolge viele verkehrsuntüchtige Räder aufgefallen, die längere Zeit nicht bewegt worden sind. Die Gemeinde entsorgt sie nach einiger Zeit.

pk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare