Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
1 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
2 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
3 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
4 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
5 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
6 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
7 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.
8 von 49
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt bei einem Rundgang das neue Rettungszentrum.

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die Feuerwehr bei einer Großschadenslage ihren Einsatz koordinieren kann. Ein Funkraum daneben bildet dabei die Kommunikationszentrale.

Wer einen Blick in diese Räume werfen möchte, hat dazu am Sonntag, 20. August, Gelegenheit. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr laden die Leester Feuerwehr und die Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes zu einem Tag der offenen Tür ein.

sie

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Königsschießen und Kommers in Twistringen 

Der Jubel war groß: Dieter Kathmann ist neuer König der Schützen in Twistringen. Er setzte sich im Königsschießen mit 20 Ringe gegen seine …
Königsschießen und Kommers in Twistringen 

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta: Während der Ernte war am Montagnachmittag ein Getreidefeld auf einer Fläche von etwa drei …
Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Meistgelesene Artikel

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe