Online-Umfrage der Kreiszeitung beendet

Maskenbrunnen: Votum für Erhalt

+
Der Kirchweyher Maskenbrunnen.

Kirchweyhe - Von Philipp Köster. Geht es nach den Teilnehmern unserer kleinen, nicht-repräsentativen Umfrage zum Thema Marktplatzgestaltung und Maskenbrunnen, gibt es sowohl Befürworter für neue Wasserspiele als auch für die Beibehaltung des Status quo.

Zwar haben sich 43 Prozent für eine oder mehrere Fontänen oder irgendeine Form von Wasserspielen ausgesprochen. 29 Prozent sagen aber auch, dass Wasserspiele ungeeignet sind und dass auf dem Marktplatz alles so bleiben soll wie es ist. Nur elf Prozent haben in der Befragung zur Zukunft des Maskenbrunnen für einen Abriss plädiert, satte 89 Prozent finden das Provisorium des bepflanzten Hochbeets klasse und votieren damit für den Erhalt des Brunnens außer Dienst.

23 Prozent des Votings zur künftigen Marktplatzgestaltung wollen Sonnenschirme, Bäume, Sitzgelegenheiten oder eine Gastronomieausweitung für das weitläufige Areal.

Betrachtet man also nur die Teilnehmer unserer Umfrage, gibt es ein buntes Meinungsbild mit einer deutlichen Stellungnahme für den Erhalt des eigentlich nur vorübergehend hergerichteten maroden Brunnen mit Blumen und Grün.

An der AG Marktplatz ist es nun, sich Gedanken um die Gestaltung und den Erhalt oder Abriss des Backsteingebildes zu machen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme, liebe Leserinnen und Leser.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Kommentare