Neuer Kurs startet im Herbst

IHK qualifiziert Azubis zu Energiescouts

+
Die IHK will das Thema Energie in den Mittelpunkt stellen und Azubis zu Energiescouts ausbilden. Archivfoto: Schritt

Weyhe - Von Sigi Schritt. Wirtschaftsförderer Dieter Helms und Constantin von Kuczkowski, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Syke, suchen Firmen, deren Azubis an einem besonderen Energie-Einsparungsprojekt teilnehmen möchten. „Mit einem neuen sogenannten Qualifizierungmodul für Auszubildende unterstützen wir Unternehmen, betriebliche Energieeinsparungspotenziale zu erschließen“, erklärt der IHK-Geschäftsführer. Weshalb setzt die Selbstverwaltungsorganisation auf Azubis? „Die junge Generation interessiert sich oft besonders stark für den Umwelt- und Klimaschutz sowie für das Energiesparen. Außerdem erhöht die Aktion die Attraktivität des Unternehmens“, so von Kuczkowski. Azubis, die sich auf das Projekt einlassen, nehmen an fünf eintägigen Workshop-Modulen teil. „Das erste legt die Grundlagen für die Tätigkeit als Energie-scout und vermittelt das Verständnis für die wichtigsten betrieblichen Energieverbraucher“, so der IHK-Geschäftsführer. Er zählt die Beleuchtung ebenso auf wie beispielsweise Druckluftanwendungen. In einer weiteren Veranstaltung erfahren die Azubis mehr über den Umgang mit Messgeräten. Dazu zählen beispielsweise Wärmebildkameras. Im dritten Modul geben Experten Tipps zum Sparen etwa bei der Beleuchtung, EDV und Heizung. Außerdem sollen die Teilnehmer laut von Kuczkowski lernen, ein eigenes Projekt mit einer eigenen Zeitplanung anzugehen. „Dazu müssten die Firmen auch ihre Unterstützung zusichern.“

Weiterhin erfahren die angehenden Energiescouts mehr über Kommunikation und bekommen ein IHK-Zertifikat. Es entstehen Kosten von 53,55 Euro pro Azubi je Workshoptag. Weitere Infos gibt es im Internet. Der nächste Kurs beginnt im Herbst. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Anmeldung unter Ruf 0511/3107405.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare