Netto will sich an Angelser Kreuzung ansiedeln / Struthoff: Schwächung Leestes

Und noch ein Discounter in Weyhe

+
Das Bild entstand im August. Inzwischen ist vom ehemaligen „Meyer & Bolte“-Gebäude nichts mehr zu sehen.

Angelse - Von Philipp Köster. Die Bagger haben inzwischen ihr Werk so gut wie verrichtet. Das Gebäude des früheren Reifenhandels Meyer & Bolte an der Angelser Kreuzung ist Geschichte, eine planierte Fläche ist geblieben.

Sehr wahrscheinlich ist das kein Dauerzustand: Denn der Discounter Netto plant den Bau einer weiteren Filiale, bestätigte eine Sprecherin auf Anfrage dieser Zeitung.

Bislang ist das Unternehmen in Leeste an der Alten Poststraße angesiedelt und zwei Mal in Brinkum. Netto Marken-Discount mit Hauptsitz im bayrischen Maxhütte-Haidhof gehört nach eigenen Angaben mit rund 4170 Filialen, fast 73000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von zwölf Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmittelhandelsbranche.

Vor einigen Wochen ist damit begonnen worden, das alte Gebäude an der Seckenhauser Straße abzureißen. Der Reifenhändler Vergölst hatte seine Filiale zum 1. Juni geschlossen.

Inzwischen liegt dem Landkreis ein entsprechender Antrag vor. Laut Steffen Nadrowski, Leiter des Weyher Bauamts, gibt es bereits seit 1985 Planungsrecht für einen solchen Markt.

Mit der Ansiedlung entstünde in Weyhe die neue Situation, dass in unmittelbarer Nachbarschaft in Aldi und Netto gleich zwei Discounter um die Gunst der Kunden werben würden, zudem ist neben Aldi noch Rewe beheimatet.

Erhöhte Verkehrsbelastungen seien mit der Ansiedlung nicht zu erwarten, hatte Bürgermeister Andreas Bovenschulte unlängst auf der Erichshofer Bürgerversammlung aus einem Gutachten berichtet.

Dietrich Struthoff, Chef der Weyher CDU, sieht der Ansiedlung skeptisch entgegen, weiß aber um das vorliegende Recht zu bauen. Seine Partei habe vor sechs Jahren nicht gewollt, dass sich Aldi und Rewe in Erichshof ansiedeln.

Mit einem weiteren Geschäft dieser Größenordnung würde es an der B6 mehr Verkaufsfläche geben als im Marktplatzbereich. Für den Leester Ortskern bedeute der neue Laden eine Schwächung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare