Freibad-Saison 

Nach Verlängerung: 14.000 Zusatzgäste begrüßt

+

Weyhe - Als der Sommer vor ein paar Tagen noch einmal richtig aufdrehte, waren die Bremer Freibäder längst geschlossen. Auch die Saison in Weyhe neigte sich dem Ende zu.

Doch Bürgermeister Andreas Bovenschulte entschied auf Initiative des Schwimmmeisters Markus Kuske und des Fachbereichsleiters Fabian von Weyhe, die beliebte Einrichtung der Wesergemeinde eine Woche länger als geplant zu öffnen.

Er lag damit richtig: Denn in dieser Zeit zählten die Bediensteten rund 14 000 Besucher. Am Sonntag endete nun auch dort das Schwimmen unter freiem Himmel – die Kasse registrierte 96 927 Gäste. Nun ist Ruhe eingekehrt.

 sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Kommentare