Freibad-Saison 

Nach Verlängerung: 14.000 Zusatzgäste begrüßt

+

Weyhe - Als der Sommer vor ein paar Tagen noch einmal richtig aufdrehte, waren die Bremer Freibäder längst geschlossen. Auch die Saison in Weyhe neigte sich dem Ende zu.

Doch Bürgermeister Andreas Bovenschulte entschied auf Initiative des Schwimmmeisters Markus Kuske und des Fachbereichsleiters Fabian von Weyhe, die beliebte Einrichtung der Wesergemeinde eine Woche länger als geplant zu öffnen.

Er lag damit richtig: Denn in dieser Zeit zählten die Bediensteten rund 14 000 Besucher. Am Sonntag endete nun auch dort das Schwimmen unter freiem Himmel – die Kasse registrierte 96 927 Gäste. Nun ist Ruhe eingekehrt.

 sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Kommentare